merken
Freital

Neue Bäume für Bannewitz

Unter anderem wurde an der neuen Dreifeld-Sporthalle ein Lederhülsenbaum gepflanzt und es gab einen Zuwendungsbescheid.

Gemeinderat Eyk Flasche und Bürgermeister Christoph Fröse überreichen einen Scheck an Cordelia Zimmerer (Regionalgruppe Goldene Höhe) bei der Baumpflanzaktion in Bannewitz.
Gemeinderat Eyk Flasche und Bürgermeister Christoph Fröse überreichen einen Scheck an Cordelia Zimmerer (Regionalgruppe Goldene Höhe) bei der Baumpflanzaktion in Bannewitz. © Gemeinde Bannewitz

Seit Anfang Dezember wachsen in Bannewitz neue Bäume. Unter anderem wurden Ersatzbäume, die durch Spenden finanziert wurden, an Wanderwegen und ein Baum an der Kita Possendorf gepflanzt.

Die neue Dreifeld-Sporthalle, welche im letzten Jahr fertiggestellt wurde, bekam einen Lederhülsenbaum, welcher zur Gattung der Caesalpinioideae der Familie der Hülsenfrüchtler gehört und ursprünglich aus subtropischen Regionen Nord- und Südamerikas stammt.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Am Pflanztag nahmen Bürgermeister Christoph Fröse (parteilos), Bauamtsleiter Markus Kirchner, Cordelia Zimmerer, die Vorsitzende der Regionalgruppe Goldene Höhe und Gemeinderat Eyk Flasche (Die Grünen) teil.

Auch am Kirchplatz in Possendorf wurde anlässlich der 30-jährigen Partnerschaft mit der Stadt Bräunlingen ein Amberbaum gepflanzt. Dort überreichte Bürgermeister Fröse einen Zuwendungsbescheid an die Regionalgruppe Goldene Höhe über 500 Euro für deren Arbeit in der Gemeinde.

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Freital