SZ + Freital
Merken

Neue Bestattungsform in Possendorf

Der Friedhof an der B170 in Possendorf wird ein Aceretum bekommen. Im ersten Schritt sollen Urnen-Gräber rund um eine Linde entstehen.

Von Siri Rokosch
 2 Min.
Teilen
Folgen
Kirchenvorsteher Peter Behrendt steht auf dem künftigen Friedhof der evangelischen Kirche Possendorf. Hier soll es bald naturnahe Bestattungen geben.
Kirchenvorsteher Peter Behrendt steht auf dem künftigen Friedhof der evangelischen Kirche Possendorf. Hier soll es bald naturnahe Bestattungen geben. © Daniel Schäfer

Der neue Possendorfer Friedhof an der B 170 gegenüber der Kirche und dem alten Friedhof bekommt eine neue, naturnahe Bestattungsform. Vor allem die Nachfrage nach dieser Art der letzten Ruhestätte hätte Kirchenvorsteher Peter Behrendt dazu veranlasst, den Friedhof neu zu gestalten: "Die Überlegungen von unserer Seite her waren schon eher da, doch nun setzen wir die Idee eines Aceretums um."

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital