Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freital
Merken

Oskarshausen sammelt Geld für krebskranke Kinder

Mitarbeiter und Besucher trugen in Freital eine vierstellige Summe zusammen. Die jungen Patienten und ihre Familien erlebten einen besonderen Tag.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Remo Kamm-Thonwart (li.) und Andreas Führlich vom Verein Sonnenstrahl bekommen von Susanne Beulig den Scheck übergeben.
Remo Kamm-Thonwart (li.) und Andreas Führlich vom Verein Sonnenstrahl bekommen von Susanne Beulig den Scheck übergeben. © Karl-Ludwig Oberthür

Große Freude herrschte kürzlich beim Verein Sonnenstrahl aus Dresden. Die Organisation, die sich um krebskranke Kinder und deren Familien kümmert, bekam vom Oskarshausen in Freital eine Geldspende in Höhe von 2.600 Euro überreicht. Das Geld wurde von Mitarbeitern und Gästen gesammelt und im Beisein von etwa 70 Betroffenen an den Verein überreicht.

"Wir freuen uns, den Kindern, denen es im Moment gesundheitlich nicht gut geht oder die eine schwere Zeit hinter sich haben, mit unserer Spende eine Unterstützung sein zu können", sagt Susan Beulig, Mitarbeiterin bei Oskarshausen.

Die Freizeiteinrichtung unterstützt den Verein seit Längerem und beteiligt sich auch seit mehreren Jahren beim KIDZ-Kinderfest im Leipziger Zoo zugunsten der Kinderkrebsklinik in Leipzig.

Nach der Scheckübergabe durften die Sonnenstrahl-Kinder mit ihren Familien einen Tag im Oskarshausen erleben. Beulig: "Wir freuen uns über die zahlreichen kleinen und großen Gäste, denen wir einen unvergesslichen Tag bescheren dürfen. Wir hoffen, dass sie die Sorgen des sonst oft krankheitsbestimmten Alltags vergessen und unbeschwert Kind und Eltern sein können."