merken
Pirna

Betrunken zum Freitaler Polizeirevier gefahren

Ein Radfahrer wollte bei der Polizei in Freital eine Anzeige erstatten und nun wird gegen ihn selbst ermittelt. Mehr dazu und weitere Meldungen im Polizeibericht.

© Symbolfoto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Die Polizei hat einen Mann (38) gestellt, der unter dem Einfluss von Alkohol Fahrrad gefahren ist. Der 38-jährige Deutsche fuhr am frühen Freitagmorgen, gegen 1.10 Uhr, zum Polizeirevier Freital-Dippoldiswalde an der Dresdner Straße in Potschappel. Er erstattete dort Anzeige wegen einer Sachbeschädigung. Die Beamten bemerkten dabei, dass er offenkundig Alkohol getrunken hatte. Ein Test ergab mehr als 2,4 Promille. Die Polizei ermittelt gegen den Mann wegen Trunkenheit im Verkehr. (SZ)

Weitere Meldungen im Polizeibericht:

Autos beim Ausparken beschädigt
Bad Schandau.
Bei einem Unfall auf einem Parkplatz an der Kirnitzschtalstraße ist am Donnerstagvormittag ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Fahrerin (30) eines Peugeot war beim Rückwärtsfahren gegen einen Renault gestoßen. (SZ)

Kleintransporter aufgebrochen
Freital.
Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in einen VW Mulitvan auf der Burgker Straße eingebrochen. Die Täter zerstörten ein Türschloss und bauten das Autoradio sowie Teile der Innenverkleidung aus. Weiterhin stahlen sie verschiedene Werkzeuge sowie ein Reifenkit aus dem Fahrzeug. Der Gesamtschaden summiert sich auf etwa 4.500 Euro. (SZ)

Unfallfahrer fährt davon
Freital.
Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht am Donnerstagvormittag in Burgk. Eine Zeugin hörte gegen 11.15 Uhr einen lauten Knall auf der Straße Fernblick. Als sie nachschaute, sah sie einen weißen Kleinlaster in Richtung Karlsruher Straße davonfahren. An einem Renault Twingo entdeckte sie einen Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. (SZ)

Zwei Personen bei Unfall verletzt
Bad Schandau.
Bei einem Unfall sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen leicht verletzt worden. Der Fahrer (64) eines Audi befuhr die Bergstraße in Porschdorf und bog nach links auf die S 163 in Richtung Neuporschdorf ab. Dabei stieß er mit einem Skoda (Fahrer 52) zusammen. Dadurch wurde der Audi auf ein Feld geschleudert. Ein 15-Jähriger und eine 54-Jährige im Audi wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 25.000 Euro. (SZ)

Tresor aus Geschäft gestohlen
Pirna.
Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Freitag einen Tresor aus einem Laden an der Einsteinstraße. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und zerstörten eine Zwischentür. Sie rissen gewaltsam einen Tresor aus der Wand und nahmen diesen mit mehreren Tausend Euro Inhalt mit. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. (SZ)

1 / 5
Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mehr zum Thema Pirna