merken
Pirna

Pirna: E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

Eine 59-Jährige stürzte am Sonntag mit ihrem Rad in Pirna und verletzte sich schwer. Mehr dazu und weitere Meldungen im Polizeibericht.

© Symbolfoto: SZ Archiv

Eine E-Bike-Fahrerin (59) ist am Sonntagmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die 59-Jährige war gegen 11.55 Uhr mit ihrem E-Bike auf der Straße Oberposta in Richtung Wehlen unterwegs. Nach ersten Ermittlungen wollte die Frau vom unbefestigten Fahrbahnrand auf die Straße fahren. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Rad und stürzte. Sie zog sich schwere Verletzungen zu. (SZ)

Weitere Meldungen im Polizeibericht:

Zeugen nach Unfallflucht gesucht
Freital.
Nach einer Unfallflucht am Freitagabend, gegen 22.20 Uhr, auf der Dresdner Straße in Döhlen sucht die Polizei Zeugen. Ein Unbekannter war dort mit seinem Fahrzeug gegen einen Opel Corsa am Straßenrand gefahren. Eine Zeugin hatte den Zusammenstoß gehört, aber keinen Unfallverursacher mehr entdecken können. Er war davongefahren. Am Opel entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, die Angaben zum Hergang, dem unbekannten Auto und dessen Fahrer machen können. (SZ)
Hinweise an: Polizeidirektion Dresden Tel. 0351 4832233

Mähroboter im Wert von 600 Euro entwendet
Pirna.
Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Mähroboter in Pratzschwitz entwendet. Der Roboter war auf einem Grundstück an der Pratzschwitzer Straße im Einsatz. Er hat einen Wert von etwa 600 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. (SZ)

Kradfahrer tödlich verunglückt
Frauenstein.
Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagvormittag im Einmündungsbereich der Schäfergutstraße zur Bundesstraße 171 in Nassau. Die Fahrerin (41) eines Pkw VW befuhr die Schäfergutstraße und hatte die Absicht, auf die B 171 aufzufahren. Hierbei beachtete sie den auf der Bundesstraße fahrenden und vorfahrtsberechtigten Fahrer eines Krades Triumph offensichtlich ungenügend. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, der 61-jährige Kradfahrer stürzte und verstarb noch am Unfallort. Die Pkw-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. (SZ)

Mountainbike aus Keller entwendet
Heidenau. Unbekannte haben in der Nacht von Freitag zu Samstag ein Mountainbike aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses gestohlen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand waren die Täter gewaltsam in eine Kellerbox des Hauses an der August-Bebel-Straße eingedrungen und hatten das Mountainbike im Wert von etwa 500 Euro entwendet. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. (SZ)

Betrunkene Autofahrerin fährt gegen Baum
Bad Gottleuba-Berggießhübel.
Eine Autofahrerin (50) ist am Sonntagabend bei einem Unfall leicht verletzt worden. Die 50-jährige Deutsche war mit einem Kia auf der Straße zwischen den Ortsteilen Oelsen und Markersbach unterwegs. Dort kam sie nach links von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Die Polizei stellte bei einer Kontrolle einen Atemalkoholwert von mehr als 2,6 Promille fest. Sie musste ihre Fahrerlaubnis abgeben. Der Sachschaden am Auto beträgt etwa 6.000 Euro. Zudem wurden zwei Leitpfosten im Wert von insgesamt 100 Euro beschädigt. (SZ)

Beifahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Stolpen.
Eine 82-Jährige ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der S 159 zwischen Neustadt in Sachsen und Langenwolmsdorf leicht verletzt worden. Der Fahrer (71) eines BMW war auf der S 159 in Richtung Langenwolmsdorf unterwegs. Als er einen Lkw überholte, touchierte er einen VW Polo (Fahrer 81) im Gegenverkehr. Durch den Zusammenstoß wurde die 82-jährige Beifahrerin im VW leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro. (SZ)

1 / 6
Anzeige
Arbeitsschutz für Profis
Arbeitsschutz für Profis

Vom Handschuh bis zum Helm, von Atemschutz bis Berufsbekleidung: bei HOLDER in Dresden ist das Angebot riesig.

Mehr zum Thema Pirna