merken
Freital

SC Freital spielt vor tausend Zuschauern

Das Fußball-Relegationsspiel um den Aufstieg in die Oberliga wird ein Großereignis. Da will auch das Stadtoberhaupt nicht fehlen.

Viel mehr Unterstützung als nur von der Bank gibt es für den SC Freital am Sonnabend.
Viel mehr Unterstützung als nur von der Bank gibt es für den SC Freital am Sonnabend. © Egbert Kamprath

Die Spannung steigt ins Unermessliche. Das bedeutendste Spiel der jüngsten Vereinsgeschichte des SC Freital findet am Sonnabend vor tausend Zuschauern statt. Am 26. Juni bestreiten die Freitaler gegen die FSV Budissa Bautzen das Relegationsspiel um den Aufstieg in die NOFV-Oberliga. Die Partie wird im Sportpark Dresden-Weißig 15 Uhr angepfiffen.

Zugelassen waren zunächst lediglich 600 Zuschauer. Die beiden Vereine erhielten jeweils 250 Tickets. Am Mittwoch gab es noch einmal einen Nachschub von jeweils 100 Karten vom Sächsischen Fußball-Verband (SFV). Auch die gingen weg wie warme Semmeln, heißt es. "Alle 350 Tickets wurden in Freital bereits abgesetzt", bestätigt Daniel Wirth, Abteilungsleiter beim Sportclub.

Anzeige
Festivalstimmung in der Lausitz
Festivalstimmung in der Lausitz

80 Veranstaltungen an 50 Orten: Das Lausitz Festival will Kultur erlebbbar machen. Mit Vielfalt, bekannten Namen und dem feinen Gespür für Zwischentöne.

Auch in Bautzen rechnet der Geschäftsführer der Spielvereinigung, Sven Johne, „mit einem schnellen Verkauf der zusätzlichen 100 Tickets.“ Zugelassen, so Johne, sind nunmehr 999 Zuschauer. Die verbleibenden Restkarten werden von der gastgebenden SG Weißig vertrieben. Dass das Spiel ausverkauft sein wird, daran besteht kein Zweifel mehr.

Weiterführende Artikel

Finale nach acht Monaten Pause

Finale nach acht Monaten Pause

Der Aufsteiger in die Fußball-Oberliga wird nicht ausgerechnet oder gelost, sondern in Dresden ausgespielt.

Dem SC Freital fehlt nur noch ein Schritt

Dem SC Freital fehlt nur noch ein Schritt

Fußball: Am 26. Juni steigt im Sportpark Dresden-Weißig die Relegation um den Aufstieg in die Oberliga. 600 Zuschauer sind zugelassen.

Freital: Losentscheid statt Aufstiegsspiel?

Freital: Losentscheid statt Aufstiegsspiel?

Nach dem Saisonabbruch in der Landesliga soll ein Aufsteiger bestimmt werden. Am Ende könnte der Zufall, statt der sportliche Erfolg entscheiden.

Die Fußball-Euphorie, die sich in Freital parallel zur Fußball-EM entwickelt, hat nun auch das Stadtoberhaupt erfasst. Auch Freitals Oberbürgermeister Uwe Rumberg hat sein Kommen im Stadion in Weißig angekündigt: „Zum 100. Geburtstag der Stadt Freital winkt der mögliche Aufstieg in die Oberliga und somit der bisher größte sportliche Erfolg in der Geschichte des neuen Vereins – besser könnte es nicht laufen. Großes Kompliment an das Team und alle im und um den Verein, die diesen Weg über die vergangenen Jahre unterstützt haben. Ich werde live vor Ort beide Daumen drücken“, sagt Rumberg.

Mehr zum Thema Freital