SZ + Freital
Merken

Testcenter im Oskarshausen ändert Öffnungszeiten

Kostenlose Corona-Schnelltest werden jetzt an sechs Tagen angeboten. Am Sonntag kann außerdem nach Deko- und Geschenkideen gestöbert werden.

Von Annett Heyse
 1 Min.
Teilen
Folgen
Corona-Schnelltests werden auch im Oskarshausen in Freital durchgeführt.
Corona-Schnelltests werden auch im Oskarshausen in Freital durchgeführt. © Symbolfoto: Kristin Richter

Das Testzentrum im Oskarshausen Freital bietet ab sofort neue Öffnungszeiten an. Kostenlose Nasen-Schnelltests finden immer montags, mittwochs und freitags von 14 bis 19 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 6.30 bis 12 Uhr statt.

Außerdem wird am Sonntag, dem 5. Dezember von 15 bis 18 Uhr, ein Test-Team vor Ort sein.

Wie eine Unternehmenssprecherin weiterhin mitteilte, finden PCR-Tests lediglich an folgenden Terminen statt: Montag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 15 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 8 bis 9 Uhr.

Trotz der Pandemie-Missstimmung möchten die Betreiber vom Oskarshausen ein bisschen Advents-Stimmung verbreiten und laden am Sonntag, dem 5. Dezember, zum Weihnachtsbummel im Verkaufsbereich ein. Los geht es 15 Uhr, geöffnet ist bis 18 Uhr.

Wer möchte, kann bei freiem Eintritt nach Dekorations- und Geschenkideen Ausschau halten. Parallel dazu wird im Eingangsbereich die neue Backfabrik eröffnet. Besucher müssen jedoch geimpft oder genesen sein - es gilt also die 2G-Regel.