merken
Freital

Tharandt: Lastenräder zum Ausprobieren

Das Auto ist für viele vor allem für den Transport schwerer Dinge und großer Einkäufe nicht wegzudenken. Doch es gibt auch andere Möglichkeiten.

Alternative zum Auto? Lastenfahrräder wie dieses können am Samstag in Tharandt ausprobiert werden.
Alternative zum Auto? Lastenfahrräder wie dieses können am Samstag in Tharandt ausprobiert werden. © Robert Michael

Sind Lastenfahrrräder für den Transport von Waren innerhalb des Stadtgebietes eine Option und möglicherweise auch eine Alternative zum Auto? Tharandt for Future und der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Dresden wollen in einer gemeinsamen Aktion für neue Ideen der Mobilität in Tharandt werben.

Dazu werden sie mit vier solchen Fahrrädern am Sonnabend auf dem Naturmarkt Tharandt präsent sein. Der Markt hat von 9 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz Pienner Straße 1 geöffnet. Besucher können ab 10 Uhr kostenlos mit einem der Räder eine Probefahrt unternehmen.

Anzeige
Der Eyecatcher beim Roadtrip
Der Eyecatcher beim Roadtrip

Ein Gefühl von Freiheit schnuppern, den Alltagsstress vergessen und viel PS genießen - ein Trike bietet den perfekten Fahrspaß für Individualisten.

Weiterführende Artikel

Tharandt for Future meldet sich zurück

Tharandt for Future meldet sich zurück

Zum internationalen Klimastreiktag der Fridays-for-Future-Bewegung bewegen sich auch junge Leute aus Tharandt. Ihre Idee trägt nicht nur Früchte.

Natürlich bietet der Naturmarkt wieder die bewährten Produkte aus der Region an: Käsespezialitäten vom Rößlerhof und vom Kanzleilehngut Halsbrücke, Saatgut, Fruchtaufstriche, Salben und Kräutertee von der Johannishöhe in Tharandt und vieles mehr. Die gängigen Hygieneregeln wie Abstand und Maske, wo notwendig, müssen von Händlern und Kunden natürlich beachtet werden. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Freital und Umgebung lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Freital