merken
PLUS Freital

Betrunken auf der Autobahn

Zwei Fahrzeuge sind zwischen der Anschlussstelle Wilsdruff und dem "Dresdner Tor" zusammengestoßen. Ein Fahrer war stark Alkoholisiert.

Der Fahrer des Opels war mit 1,8 Promille am Steuer unterwegs.
Der Fahrer des Opels war mit 1,8 Promille am Steuer unterwegs. © Roland Halkasch

Am späten Mittwochabend kam es auf der A4 zwischen Wilsdruff und der Raststätte "Dresdner Tor" zu einem Unfall. Ein Opel Astra und ein Ford, krachten aufeinander.

Beim Opelfahrer stellte die Polizei einen Atemalkoholwert
von knapp 1,8 Promille. Es wurde deshalb eine Blutentnahme angeordnet.
Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Die Freiwilligen Feuerwehren Wilsdruff und Klipphausen waren im Einsatz und nahmen die ausgetretenen Betriebsstoffe auf. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle
vorbeigeleitet. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Die Polizei
ermittelt zur Unfallursache. (hal)

Mehr Nachrichten aus Freital und Umgebung lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Freital