merken
PLUS Freital

Pkw auf A4 ausgebrannt

Die Insassen können sich retten und bleiben unverletzt. Der Verkehr staute sich kilometerlang.

Trotz der Löscharbeiten brannte das Fahrzeug völlig aus.
Trotz der Löscharbeiten brannte das Fahrzeug völlig aus. © Roland Halkasch

Auf der A4 hat am Sonntagnachmittag ein Renault Scenic Feuer gefangen. Kurz vor 15 Uhr mussten die Feuerwehren Wilsdruff, Klipphausen und Brabschütz an die Anschlussstelle Wilsdruff ausrücken. Dort stand das Fahrzeug in Flammen und brannte vollständig aus.

Kilometerweit staute sich der Verkehr.
Kilometerweit staute sich der Verkehr. © Roland Halkasch

Die Insassen, zwei Erwachsene und ein Kind samt Hund, konnten den Wagen rechtzeitig und unverletzt verlassen. Mit Wasser und Schaum löschten die Feuerwehrleute den Brand. Die Autobahn war zeitweise in beiden Richtungen gesperrt. Besonders in Richtung Chemnitz bildete sich ein kilometerlanger Stau. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (Halkasch)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Mehr zum Thema Freital