SZ + Freital
Merken

Bahnfahren: Haltestellen sollen barrierefrei werden

Der Verkehrsverbund Oberelbe und die Deutsche Bahn haben schon 66 Stationen umgebaut. Sieben weitere sollen folgen - bis 2029.

Von Maik Brückner
 5 Min.
Teilen
Folgen
Christian Schlemper vom Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) am Haltepunkt Oberschlottwitz. Dieser gehört zu jenen, die noch nicht barrierefrei umgestaltet wurden.
Christian Schlemper vom Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) am Haltepunkt Oberschlottwitz. Dieser gehört zu jenen, die noch nicht barrierefrei umgestaltet wurden. © Karl-Ludwig Oberthür
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!