SZ + Freital
Merken

Freitaler Gleisbauer: Es läuft wie auf Schienen

Die Strabag Rail baut an wichtigen Bahnstrecken im gesamten deutschen Osten und ist auf Expansionskurs. Ungetrübt ist die Freude jedoch nicht.

Von Annett Heyse
 5 Min.
Teilen
Folgen
Ingo Kutschker und Robert Fischer (re.) sind mit der Strabag Rail Freital auf Expansionskurs.
Ingo Kutschker und Robert Fischer (re.) sind mit der Strabag Rail Freital auf Expansionskurs. © Egbert Kamprath

Die Lok ist knallrot und schon einige Jahrzehnte alt. "Die läuft noch", sagt Robert Fischer und klettert fürs Foto nach oben. Vor einiger Zeit hatte man sich tatsächlich die Mühe gemacht, die Maschine für ein paar Fahrten auf die Gleise der Freitaler Windbergbahn zu setzen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!