merken

Döbeln

Frische Farbe für das Haus der Demokratie

Die Schmierereien an der Fassade kommen weg. Dafür will Treibhaus Kunst ausstellen.

Am Haus der Demokratie steht ein Gerüst. Für die neue Freilichtgalerie wird die Fassade gestrichen.
Am Haus der Demokratie steht ein Gerüst. Für die neue Freilichtgalerie wird die Fassade gestrichen. © - Dietmar Thomas

Döbeln. Gegen Schmierereien hilft frische Farbe. Am Haus der Demokratie an der Bahnhofstraße, auch bekannt unter dem alten Namen Hotel Rätze, wird gerade die Fassade aufgefrischt. Das Haus gehört dem Verein Haus der Demokratie, Hauptmieter ist der Verein Triebhaus, der damit auch ein Projekt verwirklicht.

Unter dem Titel „DESiGN iT!“ hatte Treibhaus Künstler aufgerufen, sich mit Entwürfen an der Neugestaltung der Fassade zu beteiligen. Vom Erfolg war der Kulturverein überrascht. 18 Frauen und Männer hatten 26 Werke eingereicht – Grafiken, Zeichnungen, Fotografien. 

Anzeige
Durchblättern und viel sparen

Frisch, lebendig und lesefreundlich. Stöbern Sie hier online in den aktuellen Magazinen und Partnerangeboten.

Die neun besten Entwürfe will der Verein an der Fassade zeigen. Sie werden auf Kunststoff aufgezogen und sollen in den Nischen unter den Fenstern platziert werden. Am 4. September um 19 Uhr ist die Eröffnung der Freilichtausstellung geplant, sagte Judith Sophie Schilling, Geschäftsführerin des Vereins Treibhaus. „Es haben auch einige der Künstler zugesagt.“