Teilen: merken

Frühlingserwachen im Tierpark

Grizzly-Bärin Jane hält noch Winterschlaf. Kommt sie am Wochenende erstmals aus ihrer Höhle heraus?

© Archivfoto: Thorsten Eckert

Bischofswerda. Uns steht das erste frühlingshafte Wochenende des Jahres bevor. Ein Ausflugstipp: der Tier- und Kulturpark Bischofswerda.

Symbolbild Anzeige
Anzeige

Das Phantom der Oper

Der Musical-Erfolg mit Weltstar Deborah Sasson und Musical Star Uwe Kröger sowie Axel Olzinger (Phantom) und mit ...

Während die anderen Tiere bereits die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen, hält Gizzly-Dame Jane noch ihren Winterschlaf, sagte Tierpark-Leiterin Silvia Berger am Freitag. Schon mehrmals hat Balu in ihre Höhle geschaut. Sehnsüchtig wartet der Braunbär darauf, dass die Bärin endlich aufwacht. Kürzlich musste er den Höhleneingang allerdings rückwärts wieder verlassen. Jane schlief noch und wollte nicht gestört werden. Balu zog sich taktvoll zurück. Schließlich wollte er sich keinen Prankenhieb abholen. „Fünf Jahre lebt Braunbär Balu nun mit Jane zusammen, da kennt er die Macken seiner Gefährtin“, berichtet Silvia Berger. Vorerst muss er allerdings seine Frühlingsgefühle allein ausleben. Doch nach vier Monaten Winterpause kommt es nun auf ein paar Tage mehr auch nicht an.

Der Tier- und Kulturpark Bischofswerda beherbergt 200 Tiere in 60 verschiedenen Arten. Nach dem Winter sind sie jetzt alle wieder zu sehen. Auch die Papageien genießen das wärmere Wetter. Tierischen Nachwuchs gibt es bei den Zwergziegen. Ebenfalls sehenswert, weil im Außengehege noch nicht lange unterwegs: zwei kleine Agutis – Nagetiere, die einem Meerschweinchen ähneln, nur viel längere Beine haben. Im Gehege der Totenkopfäffchen kann man sie jetzt beobachten.

In diesem Monat gelten im Tierpark noch die Winteröffnungszeiten täglich von 9 bis 17 Uhr. Ab dem 1. April ist dann wieder bis 18 Uhr geöffnet. Das ist Ostersonntag, den sich Familien und alle anderen Freunde der gepflegten Anlage inmitten Bischofswerdas auch aus einem anderen Grund schon jetzt für einen Besuch vormerken sollten: Von 10 bis 17 Uhr ist der Osterhase im Tierpark unterwegs. (SZ)