merken

Weißwasser

Fünf Verletzte bei Zusammenstoß

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Bad Muskau. Am späten Sonntagnachmittag kam es in Bad Muskau zu einem Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden. Ein 62-Jähriger war mit seinem VW auf der Görlitzer Straße stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung zur Bautzener und Muskauer Straße wollte er weiter geradeaus fahren. Zeitgleich war ein 18-jähriger Honda-Fahrer auf der Muskauer Straße von Krauschwitz kommend unterwegs. Der junge Mann wollte nach links in die Bautzener Straße abbiegen. Aus bisher ungeklärter Ursache übersah der VW-Fahrer den vorfahrtsberechtigten Honda. Beide Autos kollidierten. Dabei zogen sich der Honda-Fahrer leichte und seine 16 Jahre alte Beifahrerin schwere Verletzungen zu. Der Volkswagen-Fahrer, seine 60-jährige Beifahrerin und eine 53 Jahre alte Insassin erlitten leichte Blessuren. Der Sachschaden beträgt insgesamt 17 000 Euro. (red/aw)

Diesel abgezapft

Sächsische.de zum Hören!

Zu Hause, unterwegs, in der Pause – Sächsische.de kann man nicht nur lesen, sondern auch immer und überall hören. Hier befinden sich unsere Podcasts.

Neiße-Malxetal. Am Montagmorgen wurde der Polizei ein Dieseldiebstahl angezeigt, der am Wochenende auf einem Recyclingplatz an der B 115 zwischen Gahry und Klein Kölzig verübt worden war. Aus Baumaschinen waren etwa 300 Liter des Kraftstoffs gestohlen worden, die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt. (red/aw)

Motorrad gefunden

Königswartha. Eine Frau hat am Sonntagabend beim Pilzesuchen bei Königswartha ein 2018 in Weißwasser entwendetes Motorrad MZ RT 125 mit dem amtlichen Kennzeichen WSW DP 9 gefunden. Sie verständigte die Polizei. Diese übergab das Zweirad nach abgeschlossener Spurensicherung an den rechtmäßigen Eigentümer. (red/aw)