merken

Görlitz

Fünf Verletzte bei Reichenbach

Ein Senior missachtete am Mittwochvormittag auf der B6 die Vorfahrt.

Die Unfallstelle an der B6. Der Seat mit der Frau und zwei Kindern kam durch den Aufprall von der Straße ab. © Jens Kaczmarek

Bei einem Verkehrsunfall wurden am Mittwochvormittag auf der B 6 bei Reichenbach fünf Menschen verletzt. Gegen 10.30 Uhr wollte ein 87-Jähriger mit seinem Skoda die Bundesstraße von der S 111 in Richtung Weißenberg überqueren. Dabei übersah er mutmaßlich einen Seat. Dessen 32-jährige Fahrerin konnte dem Skoda nicht mehr ausweichen. Das berichtet eine Polizeisprecherin.

Bei dem Zusammenstoß wurden die Seat-Fahrerin und zwei Kinder, die in ihrem Auto saßen, leicht verletzt. Auch der Senior im Skoda und eine weitere Person, die bei ihm mitfuhr, erlitten leichte Blessuren. Alle fünf wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Großes Glück kann so klein sein

Hellwach oder im lieblichen Schlummer zeigen sich die süßen Babys. In unserer Themenwelt Stars im Strampler gibt es den Nachwuchs zu sehen.

Die Bundesstraße war bis gegen 12 Uhr an der Unfallstelle gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von circa 20.000 Euro. (mp)

Mehr lokale Themen:

www.saechsische.de/loebau

www.saechsische.de/goerlitz

www.saechsische.de/niesky

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special