merken

Fünfjähriger von Auto erfasst

Ein kleines Kind wurde in Freital am Sonntagabend von einem Opel angefahren.

© dpa

Ein fünfjähriger Junge wurde am Sonntagabend in Freital schwer verletzt, als er plötzlich über die Höckendorfer Straße gelaufen war. Ein Opel erfasste das Kind. Außerdem gab es mehrere Motorradunfälle im Landkreis.

Der Polizeibericht vom Montag

Auffahrunfall mit vier Beteiligten.

Bannewitz. Auf der B170 in Bannewitz kam es zu einer Massenkarambolage mit hohem Blechschaden. Eine 46-Jährige war am Sonnabendvormittag mit einem VW in Höhe der Welschufer Straße unterwegs. Den vor ihr verkehrsbedingt haltenden Audi bemerkte die Fahrerin offenbar zu spät. Sie krachte in den Audi und löste damit eine Kettenreaktion aus. Der Audi wurde durch den Aufprall auf einen VW und einen Mercedes geschoben Der durch die Kollision entstandene Gesamtschaden wird von der Polizeidirektion Dresden auf über 18000Euro geschätzt.

Verkehrskontrolle mit Folgen

Freital. Eine Routinekontrolle endete für 41-Jährigen mit einem Ermittlungsverfahren. Der Mann war am Sonnabend auf der Dresdner Straße mit einem VW Sharan unterwegs. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er ohne Führerschein unterwegs war und unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Polizisten untersagten dem Mann die Weiterfahrt. (SZ)

Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Dohna. Am Sonnabendnachmittag ist ein 68-jähriger Motorradfahrer bei einem Sturz auf der Heinrich-Heine-Straße in Dohna schwer verletzt worden. Der Mann war mit einer Yamaha in Richtung Müglitztalstraße unterwegs, als er auf der Strecke die Kontrolle über das Motorrad verlor und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. An der Maschine entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

Kind von Auto erfasst

Freital. Am Sonntagabend ist ein fünfjähriger Junge auf der Höckendorfer Straße von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Ein 46-Jähriger befuhr mit einem Opel Astra die Höckendorfer Straße, als das Kind plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen kam. Der Fünfjährige wurde von dem Wagen erfasst und erlitt schwere Verletzungen.

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Hartmannsdorf-Reichenau. Der 44-jährige Fahrer einer Ducati war am Sonntagnachmittag auf der Hauptstraße in Hartmannsdorf unterwegs und wollte auf die Hennersdorfer Straße (B 170) abbiegen. Dabei stieß er mit einem dort in Richtung Frauenstein fahrenden Opel Astra (Fahrer 80) zusammen. Der 44-Jährige wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus.

1 / 5
Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.