Anzeige

Experten im Gesundheitsmanagement

Die Dresden International University startet den MBA-Studiengang Health Care Management.

Alles im Griff: Health Care Manager in der Gesundheitsbranche. © iStock-852089476 seb_ra

Effizientes Gesundheitsmanagement ist gefragt: Es hilft Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Reha-Zentren, Infrastrukturen und Prozesse auf die veränderten Rahmenbedingungen durch die demografische Entwicklung und Digitalisierung auszurichten. Führungskräfte müssen nicht nur über die notwendige Sensorik und das Wissen hinsichtlich der Prozesse des Gesundheitswesens verfügen, vielmehr bedarf es darüber hinaus fundierter Managementkenntnisse, um die sich bietenden Chancen nutzen und die damit verbundenen Risiken begrenzen zu können. Betriebswirtschaftliches, gesundheitsökonomisches sowie rechtliches Wissen wird somit im täglichen Arbeitsablauf immer wichtiger. Hierfür stellt der berufsbegleitende MBA-Studiengang  "Health Care Management" der Dresden International University eine optimale Ergänzung dar.

Wissenschaftlich fundiert

Ziel ist es, den Teilnehmern ein wissenschaftlich fundiertes Instrumentarium in den Bereichen Strategisches Management, Health Economics, Qualitäts-und Changemanagement sowie Leitung und Führung an die Hand zu geben, mit dem sie in der Lage sind, komplexe Entscheidungssituationen im Gesundheitswesen in ihrer strategischen und operativen Dimension zu erkennen, zu analysieren und einer erfolgreichen Lösung zuzuführen. Durch die konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen des Gesundheitswesens ist der Masterstudiengang insbesondere für niedergelassene und Klinikärzte, Mediziner aus Verbänden und Kammern sowie kaufmännische Verantwortliche aus weiteren Bereichen der Medizinbranche interessant.

Der Studiengang 2019 startet am 8. November.

Weitere Informationen

https://www.di-uni.de/studium-weiterbildung/medizin/health-care-management

Dresden International University
Freiberger Str. 37
01067 Dresden
Deutschland
Tel.: 0351 40470 - 00

[email protected]