merken

„Fummellauf“ für Kinder

Sieger ist nicht unbedingt die Staffel, die als Erste im Finale das Ziel auf dem Markt erreicht.

© SZ-Archiv/Claudia Hübschmann

Meißen. Zum 17. Mal veranstaltet der SV Elbland Coswig-Meißen an diesem Freitag den Fummellauf für Kinder. Start und Ziel ist ab 17 Uhr der Meißner Markt. Der Lauf ist als Paarlauf ausgeschrieben. Jeder Starter eines Paares läuft eine Runde von rund 300 Meter Länge. Die Übergabe des Staffelstabes erfolgt im Wechselraum auf dem Marktplatz. In der Finalrunde muss anstatt des Staffelstabes eine Meißner Fummel möglichst schadlos über die Strecke transportiert und übergeben werden. Sieger ist daher nicht unbedingt die Staffel, die als Erste im Finale das Ziel auf dem Markt erreicht. Von neutralen Kampfrichtern wird der jeweilige Zustand des leicht brüchigen Gebäcks beurteilt. Platzierung und Zustand der Fummel sind gemeinsam ausschlaggebend für das Endergebnis. Die Wertung erfolgt in vier Altersklassen, die an Klassenstufen angelehnt sind. Die Besetzung der Paare kann wahlweise mit Mädchen und Jungen und auch gemischt erfolgen.

Prämiert werden jeweils die drei Erstplatzierten der Altersklassen. Außerdem erfolgt eine Auszeichnung der drei Schulen mit den größten Teilnehmerzahlen.

Anzeige
Digitaler Infotag an der BA Riesa & Leipzig
Digitaler Infotag an der BA Riesa & Leipzig

Die Berufsakademie (BA) Sachsen in Riesa und Leipzig lädt Studieninteressierte am 13. März 2021 zum digitalen Tag der offenen Tür mit Praxispartnern ein.

Ebenfalls am Freitag wird um 20 Uhr der 20. Meißner Nachtpaarlauf gestartet.Auf einer Streckenlänge von knapp 18 Kilometern (16 Runden zu je 1,1 Kilometer) hat jeder Läufer acht Runden durch die Meißner Altstadt zu absolvieren. Aich dieser Wettbewerb ist als Paarlauf ausgeschrieben. Er geht gleichzeitig in die Wertung um den diesjährigen Meißner Sparkassen-Cup ein. Dafür erfolgt eine Altersklassenwertung weiblich und männlich, entsprechend der Ausschreibung des Cups. Die jeweiligen Rundenzeiten werden durch die elektronische Zeitnahme zur Gesamtlaufzeit addiert. (rt)