merken

Bautzen

Fußball-Sachsenpokal ausgelost

In der ersten Runde des Fußball-Sachsenpokals treffen Budissa auf den SV Lichtenberg und Einheit Kamenz auf Großröhrsdorf. 

Am 10. und 11. August finden die ersten Spiele im Fußball-Sachsenpokal statt.
Am 10. und 11. August finden die ersten Spiele im Fußball-Sachsenpokal statt. © SZ/Uwe Soeder

Fußball. Am Dienstagabend wurde in Leipzig die erste Runde um den Fußball-Landespokal ausgelost. Die FSV Budissa Bautzen wird vom Landesklasse-Aufsteiger SV Lichtenberg erwartet, der SV Einheit Kamenz gastiert in Großröhrsdorf. Insgesamt wurden 42 Erstrundenpartien ausgelost. Gespielt werden soll am 10. und 11. August. Insgesamt haben 100 Mannschaften gemeldet. Die sächsischen Vereine der 3. Liga, Regional- und Oberliga sind noch nicht dabei. Titelverteidiger ist Drittliga-Aufsteiger Chemnitzer FC. 

Görlitz – Immer eine Reise wert

Die Stadt Görlitz wird von vielen als „Perle an der Neiße“ oder „schönste Stadt Deutschlands“ bezeichnet. Warum? Das erfahren Sie hier.

Kamenz eröffnet Saison in Niesky

Die FSV Budissa Bautzen muss am 1. Spieltag der neuen Saison in der Fußball-Landesliga auswärts antreten. Am 18. August erwartet Neuling LSV Neustadt/Spree ab 15 Uhr den Regionalliga-Absteiger zum ersten Punktspiel in der 6. Liga. Eröffnet wird die Serie 2019/20 bereits am 16. August in Niesky. Ab 19 Uhr stehen sich der FV Eintracht und der amtierende Vizemeister SV Einheit Kamenz gegenüber. Das erste Heimspiel bestreiten die Lessingstädter am 24. August ab 14 Uhr gegen Aufsteiger Blau-Weiß Leipzig. Eine Stunde später erwartet Budissa Bautzen den Neuling Motor Wilsdruff. Das mit Spannung erwartete Duell zwischen Bautzen und Kamenz steigt erst am 13. Spieltag. Am 23. November empfängt Budissa den SV Einheit. (js)