merken
Döbeln

Fußball spielt in Waldheim die Hauptrolle

25 Kinder sind beim Fußball-Sommercamp in Waldheim dabei. Sie sind aber nicht nur zum Sporttreiben da.

Der richtige Umgang mit dem Ball spielt nicht nur bei dieser Übung eine Rolle. Martin Leimner (links) ist aufmerksamer Beobachter.
Der richtige Umgang mit dem Ball spielt nicht nur bei dieser Übung eine Rolle. Martin Leimner (links) ist aufmerksamer Beobachter. © privat

Waldheim. Hinter den 24 Jungs und einem Mädchen liegt eine ereignisreiche Woche. Sie alle hatten sich zum Fußballcamp auf dem Sportplatz des SV Aufbau Waldheim angemeldet, das von Martin Leimner und ML Sports organisiert wird.

"Viele junge Fußballer, die zum Beispiel in Waldheim und Hartha aktiv sind, haben das Camp als Saisonvorbereitung genutzt", sagt Martin Leimner. Auf dem Programm standen Technikübungen, kleine Wettbewerbe und vieles mehr. So wurde der "Neun-Meter-König" ermittelt und eine Mini-Weltmeisterschaft gespielt.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Abschlussspiel mit allem Drum und Dran

Doch auch für Abwechslung war gesorgt. Beim Besuch des Freibades in Döbeln spielten die Kinder Beachsoccer und wagten natürlich auch den Sprung ins kühle Nass. 

Am letzten Tag gab es dann das große Abschlussspiel. "Das haben wir wie ein richtiges Fußballspiel aufgezogen", sagt Martin Leimner. Die beiden Mannschaften wurden von ihren Trainern auf das Spiel eingestimmt und bereiteten sich intensiv darauf vor. Damit das Ergebnis auch jederzeit sichtbar war, wurde die Anzeigetafel eingeschaltet.

"Wir haben auf der Anlage des SV Aufbau Waldheim gute Bedingungen vorgefunden", sagte Leimner. Der Verein habe alles dafür getan, dass sich die kleinen Kicker wohlfühlen konnten.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln