merken

Zittau

Fußballer gewinnen Rewe-Wette

Der FSV Oderwitz 02 hat Sonnabend mit 96 Weihnachtsmännern und -frauen im Zittauer Markt "O Tannenbaum" gesungen. Das Preisgeld ist schon verplant.

Die Fußballer vom FSV Oderwitz 02 um Präsident André Cerwinka (vorn) haben die Wette gewonnen.
Die Fußballer vom FSV Oderwitz 02 um Präsident André Cerwinka (vorn) haben die Wette gewonnen. © Matthias Weber

Manche tragen Zipfelmützen, andere noch einen Mantel und Rauschebart dazu. So verkleidet haben sich am Sonnabend um 10 Uhr 96 Weihnachtsmänner und -frauen vom FSV Oderwitz 02 im Zittauer Rewe-Markt präsentiert und drei Strophen von "O Tannenbaum" gesungen. Angestimmt von Präsident André Cerwinka. "Manchmal war es eher so ein tiefes Brummen", sagt er angesichts der vielen männlichen Stimmen. 

Auch bei ihm gestaltete sich das Mitsingen eher schwierig, denn der 33-Jährige jonglierte dazu mit dem Ball. Zweimal fiel dieser während des Liedes herunter. "Das hat aber weder die Wette beeinflusst, noch ging etwas zu Bruch", berichtet Cerwinka und lacht. 

Großes Glück kann so klein sein

Hellwach oder im lieblichen Schlummer zeigen sich die süßen Babys. In unserer Themenwelt Stars im Strampler gibt es den Nachwuchs zu sehen.

Am Ende konnten die Fußballer die Wette gegen Rewe souverän gewinnen. Gefordert waren nämlich nur 50 Weihnachtsmänner und - frauen. Damit musste der Markt seine Schulden begleichen: 500 Euro gab's für die Vereinskasse. Dazu verteilten die Mitarbeiter noch Nikolaus-Geschenke an die Kinder. Der Gewinn kommt nun ebenfalls dem Nachwuchs zu Gute - damit sind die diesjährigen Weihnachtsfeiern gesichert. "Besser als in glückliche Kindergesichter lässt sich das Geld nicht investieren", sagt der Präsident. 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.