merken

Riesa

Fußballturnier fällt aus

Ein zweites Turnier kann dafür noch stattfinden - vielleicht.

Der Ball bleibt liegen: Ein Riesaer Fußballturnier wurde gerade abgesagt.
Der Ball bleibt liegen: Ein Riesaer Fußballturnier wurde gerade abgesagt. © dpa

Riesa. Das kommt nicht wirklich überraschend: Der Sprungbrett-Verein sagt nun auch sein Hallenfußball-Turnier für Freizeitkicker ab. Das hätte eigentlich am 21. März in der Sporthalle der Trinitatisschule stattfinden sollen. 

Grund ist der Erlass der Staatsregierung zur Eindämmung der Corona-Ausbreitung. Danach sollen möglichst alle öffentlichen Aktivitäten auch der Kinder- und Jugendarbeit bis zum 20. April eingestellt werden.

Anzeige
Backe, backe, Traumjob!

Keine Ahnung, wie es weitergehen soll, aber Lust auf einen coolen und kreativen Job mit Zukunft? Dann ab zur Bäckerei Jung!

"Wir hoffen, dass wir das Bolzplatzturnier am 9. Mai auf dem WGR-Bolzplatz in der Bautzner Straße in Riesa-Weida wieder durchführen können", teilt der Sprungbrett-Verein mit. (SZ)

Zum Thema Coronavirus im Landkreis Meißen berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog.