merken

Freital

Fußgängerin schwer verletzt

Ein Hyundai-Fahrer hat in Freital eine Fußgängerin angefahren. Die 64-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Symbolbild
Symbolbild © dpa/Monika Skolimowska

Bei einem Verkehrsunfall im Freitaler Stadtteil Wurgwitz ist am Freitagabend eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 52-Jähriger Autofahrer gegen 18.20 Uhr mit seinem Hyundai auf der Kesselsdorfer Straße unterwegs. Aus Richtung Kesselsdorf kommend, wollte er nach links in die Pesterwitzer Straße abbiegen. Dabei stieß er mit einer Fußgängerin zusammen, die gerade die Pesterwitzer Straße überquerte. Die 64-jährige Frau erlitt laut Polizeiangaben schwere Verletzungen. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 2.000 Euro. 

Anzeige
Schon wieder Weihnachten

Noch bis zum 24. November läuft die große SZ-Weihnachtsauktion. Jetzt bieten und Schnäppchen machen!