merken
Dresden

Alle Dresden-News auf einen Klick

Das Wichtigste vom Tag und alle Entwicklungen zu Corona in Dresden lesen Sie jeden Abend in unserem kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt". So geht's.

Für alle, die über das Geschehen in der Stadt mitreden wollen: Der kostenlose Dresden-Kompakt-Newsletter der Sächsischen Zeitung.
Für alle, die über das Geschehen in der Stadt mitreden wollen: Der kostenlose Dresden-Kompakt-Newsletter der Sächsischen Zeitung. © SZ/Bildstelle

"Dresden kompakt" ist der tägliche Überblick über die Nachrichtenlage in der Landeshauptstadt. Handverlesen von Redakteuren aus der Stadtredaktion der Sächsischen Zeitung. Die wichtigsten Fakten zum Angebot. 

Wann und wie oft erscheint der Newsletter?

An jedem Werktag können Sie ab ca. 18 Uhr direkt in Ihrem E-Mail-Postfach nachlesen, was Ihnen tagsüber vielleicht entgangen ist - mobil von unterwegs oder zu Hause auf Ihrem PC oder Tablet. 

An wen richtet sich das Angebot?

An alle, die sich für das Geschehen in Dresden, für Politik, Stadtbild und besondere Menschen interessieren und mitreden wollen. 

Was steht im Newsletter?

Jeden Abend viele starke Nachrichten und Hintergrundgeschichten aus Dresden, die wichtigsten Entwicklungen zu Corona sowie ein "Lichtblick des Tages", der in Zeiten der Pandemie Mut machen soll. Wir achten auf einen Mix aus freien Artikeln und Plus-Geschichten, die nur unsere Abonnenten lesen können. 

Wo kann ich mich für den Newsletter anmelden?

Durch einen Klick auf diesen Link erhalten Sie den täglichen Newsletter unverbindlich und kostenlos. Damit wir Ihnen den Newsletter zusenden können, benötigen wir Ihren Vor- und Zunamen, eine Anrede sowie Ihre E-Mail-Adresse. Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.

Wie kann ich mich wieder abmelden?

Am Ende eines jeden Newsletters finden Sie eine Liste mit weiteren Newslettern der Sächsischen Zeitung und die Schaltfläche "Newsletter abbestellen", mit der Sie den Versand von "Dresden kompakt" sofort selbst beenden können. 

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden