merken

Weißwasser

Garagen-Einbrüche

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Boxberg. In der Nacht von Donnerstag zu Freitag (2./3. Mai) brachen Unbekannte im Ortsteil Reichwalde in der Ziegeleistraße mehrere Garagen auf, stahlen Werkzeuge und Elektrogeräte wie Schweißgeräte. Der Diebstahlschaden: circa 5 000 Euro, der Sachschaden circa 500 Euro. (red/MiG/JJ)

Minibagger gestohlen

Anzeige
Zwischen Säge und Spänen

Wer Lust auf eine kreative und coole Ausbildung hat, der sollte nicht lange zögern und sich für eine Lehre zum Tischler bewerben!

Groß Düben. Vermutlich in der Nacht von Donnerstag zu Freitag (2./3. Mai) brachen Unbekannte auf der Dorfstraße das Tor einer Firma auf. Sie stahlen einen Anhänger „Brenderup“ (Kennzeichen NOL-CC 808), auf dem ein Minibagger stand. Der Bagger „Yanmar B 15“ hat ein türkisfarbenes Führerhaus und einen gelben Schaufelarm. Zudem waren zwei weitere Baggerschaufeln auf dem Hänger. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf circa 11 500 Euro, der Sachschaden auf circa 500 Euro. (red/MiG/JJ)

Schreck am Morgen

Graustein/ Schleife. Am Freitag gegen 7 Uhr kam es auf der S 126 zu einem Verkehrsunfall. Die 35-jährige Fahrerin eines Škoda war hier von Graustein in Richtung Schleife unterwegs. Plötzlich querte ein Wildschwein. Dem Tier gelang nach dem Zusammenstoß die Flucht in den Wald. Schaden am Auto: circa 5 000 Euro. (red/MiG/JJ)