merken
Grillen

Das perfekte Steak in wenigen Schritten

Mit diesen simplen Tricks gelingt das BBQ garantiert.

Ein perfektes Steak zu grillen, geht ganz einfach mit diesen Tricks.
Ein perfektes Steak zu grillen, geht ganz einfach mit diesen Tricks. © Deborah Breen Whiting | Pixabay

Was gibt es Schöneres als ein saftiges, zartes Steak direkt vom Grill? Doch neben der Qualität des Fleisches entscheidet auch die richtige Zubereitung über den perfekten Genuss.

Grillvorbereitung ist alles

Ein heißer Grill garantiert das beste Ergebnis. Gas- und Elektrogrills sollten deshalb 10 bis 20 Minuten vorheizen. Bei einem Holzkohlgrill gibt eine gleichmäßig weiße Glut den richtigen Zeitpunkt an. Noch etwas Öl – am besten Rapsöl – auf den Rost, so klebt nichts an.

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Fleischvorbereitung ohne Marinade

Das Fleisch ohne Marinade vorbereiten – so kommt der Fleischgemschack besser zur Geltung. Erst nach dem Grillen mit Pfeffer und Salz würzen. Ganz wichtig: Das Fleisch vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen, so wird es beim Grillen gleichmäßig gar.

Mit Ruhe und Technik grillen

Ein perfektes Steak hängt von der Qualität und einer aufmerksamen Grilltechnik ab. Bei Holzkohlegrills bietet sich die Zwei-Grillzonen-Methode an – eine Seite des Grills ist dabei heißer als die andere. Auf der heißen bekommt das Fleischstück ein schönes Grillmuster, auf der anderen kann es bis zum gewünschten Ergebnis nachgaren. Am besten eine Grillzange verwenden und mit einem speziellen Thermometer den Garpunkt bestimmen: mit der richtigen Kerntemperatur.

Nach dem Grillen ist vor dem Grillen

Wenn das Steak fertig ist, sollte es noch etwas ruhen. So verteilen sich die Fleischsäfte besser. Das Fleischstück nicht abdecken! So weicht die Kruste auf. Jetzt nur noch genießen! Am besten mit etwas Kräuterbutter, verschiedenen Steaksaucen oder einem Baguette: Ein perfekt gegrilltes Steak lässt sich mit fast allem kombinieren!

Mehr zum Thema Grillen