merken
Dresden

Gartenlaube brennt nieder

In Dresden-Nickern stand am Samstag ein Gartenhäuschen in Flammen.

Warum die Gartenlaube Feuer gefangen hat, steht noch nicht fest.
Warum die Gartenlaube Feuer gefangen hat, steht noch nicht fest. © Roland Halkasch

Dresden. Die Feuerwehr in Dresden musste am Samstagnachmittag im Dresdner Stadtteil Nickern eine Gartenlaube löschen, die lichterloh in Flammen stand. Das Häusschen in der Grohmannstraße wurde durch den Brand vollständig zerstört. Die Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Lockwitz waren im Einsatz. Personen wurden nicht verletzt. (SZ)

Nach dem Löschen blieb von der Laube nicht mehr viel übrig.
Nach dem Löschen blieb von der Laube nicht mehr viel übrig. © Roland Halkasch
Anzeige
Sommer, Sonne, Sonnenschutz
Sommer, Sonne, Sonnenschutz

Ein sonniger Tag tut Körper und Geist gut. Doch ob auf dem Balkon, im Garten oder am Wasser: Hautschutz ist dabei unerlässlich.

Mehr zum Thema Dresden