merken

Bischofswerda

Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt

In Burkau rückte am Freitagmittag die Feuerwehr aus. Auf der Schulstraße drang Gas aus einer Leitung aus. 

Die Feuerwehr musste in Burkau ausrücken, weil eine Gasleitung beschädigt wurde. © Rocci Klein

Burkau. Gasalarm in Burkau. Am Freitag kurz vor 12.30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Burkau in die Schulstraße gerufen. Dort wurde bei Bauarbeiten der neuen Glasfaserleitung eine Gasleitung stark beschädigt, so dass Gas in großen Mengen ausströmte.

 Zur Unterstützung eines Energieversorgers, die das Leck schließen sollten, wurde die Feuerwehr Burkau hinzugezogen. Das Gasleck konnte provisorisch abgesichert werden, das ergaben Messungen der Burkauer Feuerwehr. Dann wurde ein Spezialunternehmen gerufen, das die beschädigte Gasleitung  reparieren sollte. (SZ)

Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Anspruchsvoller Geschmack, Style, Gemütlichkeit und Markenqualität - dafür steht Möbel Hülsbusch seit über 29 Jahren. Lassen Sie sich von den Wohnideen begeistern und individuell beraten. Jetzt zum Küchen- und Einrichtungsprofi zwischen Dresden und Meißen.