merken

Radebeul

Geburtstagsfeier zu Ehren von Frank Patty

Das Karl-May-Museum erinnert an seinen Mitbegründer, der am Sonntag 144 Jahre alt geworden wäre.

Frank Patty.
Frank Patty. © Archiv

Radebeul. Am Sonntag, dem 19. Januar, von 11 bis 13.30 Uhr feiert der Westmann Patty Frank seinen Geburtstag in der Villa Bärenfett. Ernst Tobis alias Patty Frank wurde am 19. Januar 1876 in Wien geboren. Er war Mitbegründer des Karl-May-Museums und verbrachte den Großteil seines Lebens mit der Erforschung der indigenen Bevölkerung Nordamerikas.

Anlässlich seines 144. Geburtstages begrüßt der Westmann seine Geburtstagsgäste persönlich am wärmenden Kaminfeuer im rustikalen Blockhaus des Museums. Ganz in der Tradition des Geschichtenerzählers Karl May weiß auch Patty Frank seine Gäste mit abenteuerlichen Erzählungen zu begeistern. Danach wird es eine Spezialführung durch Pattys Indianer-Sammlung geben. Dabei tauchen seine Gäste in die Pionierzeit des Wilden Westens ein und entdecken allerhand Kurioses. Anschließend bietet Patty für seine großen Partygäste eine Whiskyverkostung (gegen eine Gebühr) an. Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder ab zehn Jahre. (SZ)

Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Anmeldung unter 0351 8373010 oder per E-Mail. Eintritt: Erwachsene 9 Euro, Ermäßigte 7 Euro, Kinder (4 bis 16 Jahre) 3 Euro

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.