merken

Geflügelhof zieht mit beim Tag der Sachsen

Ob Festumzug, Bühnenauftritt oder eigener Stand – Vereine aus Großenhain lassen sich Riesas Großereignis nicht entgehen.

Schon beim Tag der Sachsen 2014 in Großenhain war der Geflügelhof im Festumzug vertreten. Wegen der Teilnahme in Riesa gibt es dieses Jahr aber kein Hoffest. © Klaus-Dieter Brühl

Großenhain/Riesa. Vom 6. bis 8. September feiert Riesa den diesjährigen Tag der Sachsen. Auch Großenhainer Vereine haben sich dafür angemeldet, um Sachsens größtes Volksfest zu bereichern. Der Spielmannszug Zabeltitz, der zum SSV Zabeltitz-Treugeböhla gehört, plant, laut Tobias Czäczine vom Riesaer Projektbüro, einen Bühnenauftritt und wird am Sonntagnachmittag im Festumzug mitlaufen. 

Auf einer Bühne – wo genau, steht aber noch nicht fest – will auch der Frauenchor „Cantores“, ein Ableger der Singgemeinschaft, auftreten. Die Freischützengesellschaft 1860 e.V. hat sich für den Festumzug ebenso gemeldet wie der Großenhainer Geflügelhof, der mit seinem Bild für seine Produkte werben will und im Großenhainer Umzug 2014 schon dabei war. 

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Zum Start in die Gartensaison

Egal ob für den Garten oder den Innenausbau: Bei Ihrem LandMAXX sind Sie rundum versorgt. Landmaxx hat viele Artikel reduziert!

Schließlich ist noch die Diakonie Riesa-Großenhain zu nennen. Die kirchliche Einrichtung hat sich ebenfalls für einen Bühnenauftritt gemeldet, will beim Festumzug in mehreren Bildern einige Einrichtungen vorstellen und betreut sogar einen eigenen Informationsstand.

www.tagdersachsen2019.de