merken

Riesa

Gegen die Autotür geprallt

In der Fußgängerzone war es zu einem Unfall gekommen.

Symbolfoto
Symbolfoto © dpa

Riesa.  Eine 76 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am Mittwochvormittag gegen die geöffnete Fahrertür eines in der Fußgängerzone Hauptstraße geparkten VW Golf gefahren.

Anzeige
Schon einmal vom Pflasterpass gehört? 

Medizin Live - das Forum zum Pflasterpass. Erste Hilfe ist kinderleicht! Dennoch stellt man sich vielleicht die Frage, ob Kinder überhaupt schon bereit sind für dieses Thema.

Die Seniorin fuhr in Richtung Pausitzer Straße. Offenbar öffnete der 53-jährige Fahrer des Golf die Autotür ohne die erforderliche Sorgfalt, so dass die Frau gegen die Tür fuhr und stürzte. Dabei wurde sie leicht verletzt. Der  Golf-Fahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. (SZ)

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht vom Freitag

Unfall beim Rechtsabbiegen

Riesa. Am Mittwochmorgen kollidierte ein Autofahrer beim Abbiegen mit einer kreuzenden Fahrradfahrerin. Der 39-Jährige wollte mit seinem Toyota Yaris von der Lieferzone Riesapark nach rechts auf die Rostocker Straße abbiegen. Offenbar fuhr er ohne die erforderliche Sorgfalt in die Kreuzung ein. Die 59 Jahre alte Fahrradfahrerin, die auf der Rostocker Straße in Richtung Leipziger Straße fuhr, kollidierte mit dem Toyota und stürzte. Die Frau wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. 

Unfall beim Linksabbiegen

Riesa. Am Mittwochvormittag kollidierte ein Seat auf der Friedrich-List-Straße mit einem Subaru. Der 80-Jährige befuhr mit seinem Seat Marbella die Friedrich-List-Straße stadteinwärts. An der Ampelkreuzung Kasernenstraße bog die 33-Jährige mit ihrem Subaru Legacy in die Friedrich-List-Straße ein und stieß mit dem kreuzenden Seat zusammen. Dieser kollidierte im Verlauf mit der Ampelanlage. Ein vierjähriges Mädchen im Subaru wurde leicht verletzt.

Unfall unter Alkoholeinfluss

Riesa. Am frühen Mittwochnachmittag stieß ein Ford mit einem alkoholisierten Fahrradfahrer zusammen. Der 51-Jährige fuhr mit dem Fahrrad auf dem Alexander-Puschkin-Platz in Richtung Hauptstraße. An der Kreuzung kollidierte er mit dem Ford, der auf der Breite Straße in Richtung Alexander-Puschkin-Straße unterwegs war und verletze sich leicht. Wie sich herausstellte, war der Fahrradfahrer mit einem Atemalkoholwert von über einem Promille unterwegs. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. 

Tasche aus VW Golf gestohlen

Großenhain. Unbekannte haben am Donnerstag eine Tasche aus einem VW Golf auf der Schloßstraße gestohlen. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und stahlen die Tragetasche von der Rückbank. Darin befanden sich unter anderem zwei Brillen im Wert von rund 300 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. 

1 / 5