merken

Zittau

Geländewagen überschlägt sich mehrfach

Auf der Windgasse in Waltersdorf ist am Dienstagnachmittag der Fahrer mit seinem Pick-Up von der Strecke abgekommen. Der 41-Jährige kam in ein Klinikum.

Der Pick-Up kam aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab. © Lausitznews.de/Erik-Holm Langhof

Der Geländewagen nicht mehr fahrbereit, der Mann hinterm Steuer schwer verletzt: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der am Dienstagnachmittag auf der Windgasse in Waltersdorf passierte. Darüber informiert ein Polizeisprecher am Abend. 

Der 41-Jährige war in Richtung Saalendorf unterwegs, als er mit seinem Pick-Up aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam. Dieser geriet nach ersten Informationen ins Schlingern und überschlug sich mehrfach. Anschließend krachte  das Fahrzeug gegen einen Zaun. 

Shopping und Events im ELBEPARK Dresden

180 Läden und Filialen und umfassende Serviceleistungen sorgen beim Shopping für ein Erlebnis. Hier stehen Ihnen 5.000 Parkplätze zur Verfügung.

Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Der Geländewagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Geländewagen beträgt 5.000 Euro.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und kümmerte sich um auslaufende Flüssigkeiten. An dem Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden. (SZ/tc mit ehl)

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/ort/zittau