merken
Freital

Gelagertes Holz in Brand geraten

In Rabenau rückten 40 Feuerwehrleute zum Löschen aus.

Symbolfoto Rettungswagen Feuerwehr, Dresden, Foto: Rene Meinig 
Honorarfrei für Produkte von Sächsische.de und Sächsischer Zeitung
Symbolfoto Rettungswagen Feuerwehr, Dresden, Foto: Rene Meinig Honorarfrei für Produkte von Sächsische.de und Sächsischer Zeitung © Rene Meinig (Symbolbild)

In Rabenau geriet am Sonnabendabend ein Stapel Nutzholz in Brand. Wie die Polizeidirektion mitteilte, ist die Ursache des Feuers am Rabenauer Fußweg noch unbekannt. Der Alarm ging gegen 23 Uhr raus.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Es handelte sich um einen sehr großen Stapel gefällter Bäume. Die Schadenshöhe wurde noch nicht beziffert. Personen wurden nicht verletzt. Zur Brandbekämpfung waren 40 Kameraden der Feuerwehr im Einsatz. (sz)

Mehr zum Thema Freital