merken

Weißwasser

Gelbe Köstlichkeiten

Thema Äpfel

© Foto: Joachim Rehle

Groß Düben. Da strahlt der Hobbygärtner aus Groß Düben: Die Ernte der Golden Delicious aus dem Garten von Peter Scheller ist in diesem Jahr besonders gut ausgefallen. Der Baum ist voller Früchte, sodass sich die Äste biegen. Dafür war der Ertrag an seinen anderen Obstbäumen eher bescheiden. Peter Schellers Obstbäume wurden wetterbedingt sehr in Mitleidenschaft gezogen. Was im Frühjahr der Frost nicht geschafft hat, ist später der Trockenheit zum Opfer gefallen. (red)

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.


Herbstmarkt und Apfelsortenschau

Schleife. Zum Herbstmarkt mit Apfelsortenschau lädt das Sorbische Kulturzentrum Schleife (SKC) an der Friedensstraße 65 für diesen Sonntag, den 13. Oktober, von 10 bis 17 Uhr ein. Obstexperte Klaus Schwartz aus der Baumschule Löbau wird eine große Auswahl von Apfel- und Birnensorten im Saal präsentieren. Er bestimmt auch Apfelsorten der Marktbesucher und beantwortet Fragen zum Thema Obstbau. Für die Sortenbestimmung sollten drei bis fünf sortentypische, gesunde Äpfel mitgebracht werden. Am Stand der Baumschule Schwartz kann man nach Apfelbäumchen für den eigenen Garten schauen. Außerdem ist im Saal „Der ökologische Fußabdruck“ – eine Wanderausstellung des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft – zu sehen. Den Handwerker- und Bauernmarkt betreiben hauptsächlich Vereine aus dem Kirchspiel wie Anglerverein, Stickzirkel, die Schleifer Powerfrauen und der Heimatverein. Der Kindergarten Pfiffikus ist mit Plinsen dabei. Bäckermeister Lothar Höfchen aus Daubitz backt im Holzbackofen rundes Bauernbrot und der Pilzsachverständige Uwe Bartholomäus beurteilt mitgebrachte Pilzfunde.

Für Unterhaltung sorgen der Spielmannszug „Cottbuser Musikspatzen“, Kinder der Kita „Pfiffikus“ mit einem herbstlichen Programm und der Sorbische Hochzeitszug Schleife mit Tänzen, Trachten und Musik. Der Eintritt ist frei. (red/JJ)

1 / 1