merken

Geld für Kleinprojekte

Der Landkreis unterstützt die Ehrenamtler. Die Zuschüsse sind bereits verplant.

Die Organisatoren von vier ehrenamtlichen Projekten können sich über einen Zuschuss freuen. Das Geld stammt aus dem Kommunalen Ehrenamtsbudget 2018. Das stellte der Landkreis in einer Gesamthöhe von 75 000 Euro zur Verfügung. Vereine und Initiativgruppen konnten sich darum bewerben. Eine Jury hatte entschieden, wer das Geld bekommt. Die Regeln dafür hatte zuvor der Kreistag aufgestellt. Der Feuerwehrverein Cunnersdorf bekommt einen Zuschuss für den Kauf von Arbeitsmaterialien und für die Sanierung der Bushaltestelle am Landweg. Die Stadt Hohnstein erhält ebenfalls einen Zuschuss für die Ausrichtung der Dankesveranstaltung für den Unterstützerkreis Asyl, da dieser seine Arbeit beendet hat. Außerdem darf sich der Freibadverein von Goßdorf über Geld freuen. Das soll für die Abdichtung des Beckenbodens im Freibad Goßdorf verwendet werden. Ein Arbeitseinsatz hat da bereits stattgefunden. Elf Anwohner gaben da fleißig mitgeholfen. Auch der Hohnsteiner Sportverein wird aus diesem Budget unterstützt. Das Geld soll hier für die Aus- und Weiterbildung von Vereinsmitgliedern genutzt werden. (SZ/aw)

Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.