Anzeige

Gemeinsam allem gewachsen

Die Sparkassen-Versicherung Sachsen ist auch in dieser außergewöhnlichen Situation für ihre Kunden da.

Die Sparkassen-Versicherung Sachsen ist weiterhin für alle Kunden erreichbar.
Die Sparkassen-Versicherung Sachsen ist weiterhin für alle Kunden erreichbar. © Sparkassen-Versicherung Sachsen

Mit 600 Geschäftsstellen der sächsischen Sparkassen und über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Außendienst bietet die Sparkassen-Versicherung Sachsen ein flächendeckendes Betreuungsnetz in allen Dingen rund um Versicherung und Vorsorge. In vielen Städten und Dörfern unseres Freistaates finden Kunden ihren Betreuer damit direkt vor Ort. In der Hauptverwaltung des einzig sächsischen Versicherers in Dresden arbeiten normalerweise über 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Aber was ist derzeit normal? Aktuell ist große Vorsicht im Umgang miteinander geboten, wir müssen auf uns Acht geben, uns um Schwächere kümmern und sollten uns trotz aller Unsicherheiten und Sorgen ein Stück Normalität bewahren.

Auch wenn unsere persönlichen sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren sind, heißt das nicht, dass jeder allein mit dieser Situation fertig werden muss. 

Henning Meyer, Abteilungsdirektor für Marketing bei der Sparkassen-Versicherung Sachsen, bringt es auf den Punkt: "Wir müssen Abstand halten, aber wir müssen gleichzeitig auch fest zusammenhalten. Denn nur gemeinsam können wir die Situation meistern. Gemeinsam sind wir allem gewachsen."

#VonSachsenFürSachsen

Unter diesem Motto zeigt das Unternehmen gerade jetzt, dass seine Kunden auch weiter auf ihren sächsischen Versicherer zählen können.

"Wir halten unseren Service am Laufen und sind selbstverständlich weiterhin für die Betreuung unserer Kunden da. Den Kunden diese Sicherheit zu geben, ist uns besonders wichtig." betont Katja Müller, Vertriebsdirektorin bei der Sparkassen-Versicherung Sachsen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Außendienst in ganz Sachsen sind natürlich auch in diesen herausfordernden Zeiten für ihre Kunden erreichbar. Da der Kundenverkehr vor Ort derzeit behördlich untersagt ist, stehen sie als Ansprechpartner in den Sparkassen und den Agenturen telefonisch unter den bekannten Telefonnummern, per Mail und online zur Verfügung. Gleiches gilt für das Team in der Hauptverwaltung der Sparkassen-Versicherung Sachsen in Dresden.

Auch die persönliche Beratung ist in Zeiten von Corona möglich. Außendienst und Kunde können über eine Online-Anwendung, die auch Videotelefonie und Videochat unterstützt, in persönlichen Kontakt treten. Beratungsunterlagen und Dokumente sind auf einem gemeinsamen Bildschirm (Screensharing) sichtbar. Auch komplexe Fragen können so direkt besprochen und im Gespräch geklärt werden.  

Mobiles Arbeiten von daheim

Die Sparkassen-Versicherung Sachsen ist auch in dieser außergewöhnlichen Situation für ihre Kunden da.
Die Sparkassen-Versicherung Sachsen ist auch in dieser außergewöhnlichen Situation für ihre Kunden da. © getty images

Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu steigern, hat die Sparkassen-Versicherung Sachsen bereits vor einiger Zeit fast alle Mitarbeiter mit Notebooks ausgestattet. Damit ist es möglich, auch bei Bedarf von zuhause aus zu arbeiten.

In der aktuellen Situation nutzen alle Mitarbeiter, deren Arbeit es erlaubt, dieses Angebot und kümmern sich von ihrem Arbeitsplatz zuhause aus zuverlässig um die Anliegen der Kunden. Damit unterstützt das Unternehmen vor allem auch die Mitarbeiter, die aufgrund von Kita- und Schulschließungen eine Betreuung ihrer Kinder gewährleisten müssen.

Kontakt, Service und Beratung: digital per Mail, online und per Telefon

Ihren Kunden empfiehlt die Sparkassen-Versicherung Sachsen in diesen außergewöhnlichen Zeiten insbesondere die Nutzung der Kontaktformulare im Internet sowie die Kontaktaufnahme per Mail [email protected].

Aber auch andere Wege zur Kontaktaufnahme stehen offen: 

  • über die Agenturen und die Sparkassen - telefonisch und online
  • über das zentrale Kunden- und Service-Center in Dresden unter 0351-4235-0
  • und für Schadenmeldungen 24 Stunden über die Schadenhotline unter 0351-4235-777

Die Mitarbeiter der Sparkassen-Versicherung Sachsen sind sich sicher: "Je mehr wir in diesen Zeiten zusammenhalten und uns an die offiziellen Empfehlungen halten, desto schneller werden wir die Sache gemeinsam überstanden haben."

Sparkassen-Versicherung Sachsen
An der Flutrinne 12
01139 Dresden

www.wir-versichern-sachsen.de 
[email protected]
Service-Center: 0351-4235-0