Anzeige

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Oppacher füllt Heimat in Flaschen ab und überzeugt seine Kunden mit regionalem Mineralwasser in ausgezeichneter Qualität. 

Felsentief und voll Natur: Die Oppacher Mineralquellen sprudeln im grünen Herzen des Oberlausitzer Berglandes. © Oppacher Mineralquellen GmbH & Co. KG

Im grünen Herzen des Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein besonderer Schatz: Ein Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen. Denn Oppacher ist das richtige Wasser für alle, die Wert auf eine regionale Herkunft, transparente Herstellungsprozesse und kurze Transportwege legen.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Ein besonderer Schatz der Oberlausitz

Idyllische Umgebindehäuser sind die weithin bekannten Wahrzeichen des Oberlausitzer Berglandes. Doch nur wenige kennen sie wirklich.

Regional und von ausgezeichneter Qualität

Die Oppacher Quellen sprudeln aus den Tiefen des unberührten Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland hervor. Bis zu 300 Meter tief reichen die elf Tiefbrunnen in das kristalline Gestein des größten Granitblocks Mitteleuropas. Dieses Gestein begründet die einzigartige Qualität des Oppacher Mineralwassers.

Unabhängige Gutachter bestätigen dies in regelmäßigen Abständen. Als erstes und einziges Produkt aus den neuen Bundesländern haben beispielsweise die Tester des International Taste & Quality Institute (iTQi) in Brüssel das Oppacher Mineralwasser Medium mehrfach mit der Höchstbewertung von drei Sternen ausgezeichnet.

Das Oberlausitzer Bergland: Natur- und Kulturlandschaft pur © Oppacher Mineralquellen GmbH & Co. KG

Ein Mineralwasser kommt selten allein

Oppacher ist das richtige Wasser für alle, die Wert auf Regionalität, transparente Herstellung und kurze Transportwege legen. Denn der moderne Brunnenbetrieb ist der einzige Mineralbrunnen im Regierungsbezirk Dresden und liegt nur 50 Kilometer von der Landeshauptstadt entfernt.

Mehr als 25 verschiedene Erfrischungsgetränke und die beliebten Mineralwässer bietet Oppacher mit ausgezeichneter Qualität an. Das Angebot reicht von Klassikern wie fruchtigen Schorlen, hochwertigen Limonaden oder Bittergetränken bis hin zu Bio-Erfrischungen – und jetzt auch Schorlen mit Direktsaft aus der Heimat. 

Transparente und regionale Herstellung sind für Oppacher wichtige Säulen der Unternehmensphilosophie. © Oppacher Mineralquellen GmbH & Co. KG

Eine sächsische Kult-Marke mit langer Tradition

Der Unternehmer Richard Wenzel legte 1886 mit seiner Obstkelterei den Grundstein des Oberlausitzer Brunnenbetriebes. Nach dem Zweiten Weltkrieg war die Firma Teil der "Lausitzer Früchteverarbeitung Sohland" und produzierte fortan ausschließlich alkoholfreie Getränke wie die "Orangen-Perle" – das Kult-Getränk der DDR. Mit der Wende gründete sich 1991 die Oppacher Mineralquellen GmbH & Co. KG. Kurz darauf eröffnete in Sohlands Ortsteil Wassergrund ein moderner Abfüllbetrieb. Heute ist Oppacher ein konzernunabhängiges Familienunternehmen mit mehr als 70 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Allgemeine Kontaktinformationen: 

OPPACHER Mineralquellen GmbH & Co. KG

Brunnenstraße 1 · 02736 Oppach (Produktionsstandort)

Tel.: 03 59 36 / 3 99-0, Fax: 03 59 36 / 3 99 99


OPPACHER Mineralquellen GmbH & Co. KG

Ziegelstraße 18 · 01662 Meißen (Sitz der Geschäftsleitung)

Tel.: 03 5 21 / 4 05 66 - 0, Fax: 03 5 21 / 4 05 66 - 39


Internet: www.oppacher.de 

E-Mail: [email protected] 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++