Anzeige

Urlaub über den Dächern von Meißen

Willkommen im kleinsten Weinanbaugebiet Deutschlands mit einem besonderen Angebot. Erleben Sie die Region für unter 100 Euro für 4 Nächte.

Ein Gläschen Wein zu zweit bei Kerzenschein genießen, eine Weinverkostung mit Freunden erleben oder bei einer Wanderung den Blick durch die sächsischen Weinberge schweifen lassen – in der historischen Weinstadt Meißen gibt es zahlreiche Genusserlebnisse zu entdecken. Hier blickt man auf eine über 850-jährige Geschichte des sächsischen Weinbaus zurück. Im Herzen der 55 Kilometer langen Sächsischen Weinstraße laden zahlreiche Winzer zu einer kleinen Auszeit in ihre Weingüter ein und jeder von ihnen hat etwas Besonderes zu bieten.

Genuss im Elbland

Historische Geschichten, einzigartige Kultur und vielseitige Kulinarik – Die Porzellan- und Weinstadt Meißen präsentiert sich in seiner ganzen Vielfalt. Das Romantik Hotel Burgkeller ist die richtige Adresse, um den Kurzurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Hier sind den Möglichkeiten, sich schöne Tage zu gestalten, keine Grenzen gesetzt: Bei einer Stadtführung durch die historische Altstadt schlendern und Interessantes über die Stadtgeschichte erfahren, bei einer Führung durch die Staatliche Porzellanmanufaktur Meißen den Mitarbeitern über die Schulter schauen und anschließend die Abende im Hotel Burgkeller bei einem ausgewählten 4-Gänge-Menü auf Empfehlung des Küchenchefs ausklingen lassen. Hier kann man sich den schönen Dingen des Lebens widmen! Noch dazu lädt das uralte Kellergewölbe des ehemaligen Burggrafenpalais mit seinen ganz persönlichen Relax-, Beauty-und Massageanwendungen zu purer Entspannung ein. Ob schwebend auf wohlig warmen Wasser, ein luxuriöses Bad mit prickelnder Klangwellenmassage, vitalisierendes Farblicht in der Yin Yang Paarbadewanne oder einfach nur entspannen im Dampfbad und der Sauna: hier gibt es Spa mit einem atemberaubenden Blick über die traumhafte Kulisse des Elbtals! In einer anmutigen Szenerie mit unmittelbarer Nähe zum Dom und zur Albrechtsburg kann man die Seele baumeln lassen und bei einem guten Glas Wein auf der Terrasse einen großartigen Blick über die Dächer Meißens genießen. Im Einklang von Historik und Moderne erzählt jedes Zimmer eine andere Geschichte: Vom klassischen Stil im Hotel Burgkeller bis hin zu luxuriösen und eleganten neu entstandenen Zimmern im Kerstinghaus. Begeben Sie sich auf die Spur der Könige, Grafen und Künstler und machen Sie sich eine schöne, entspannte Zeit mit uns!

Raus ins Grüne. Unsere Tipps für Meißen
Raus ins Grüne. Unsere Tipps für Meißen

Willkommen in Meißen, einer der romantischsten Städte Deutschlands. Wir stellen 5 Ideen für einen Ausflug vor.

Angebot:

Buchbar nach Verfügbarkeit bis einschließlich Abreise 20.12.2020

  • Übernachtung im gewünschten Zimmer inkl. Frühstück
  • Schokoladengruß
  • Gourmet Halbpension
  • tägliche Nutzung des Rosen Spa, kuscheliger Bademantel für die Dauer des Aufenthaltes
  • Wellnessgutschein im Wert von 10,00 EUR pro Person (2 Erwachsene) Kinderermäßigung:
  • ein Kind bis 13 Jahre im Zimmer der Eltern 100 % Ermäßigung auf die Übernachtung, die Halbpension kostet nur 15,00 Euro pro Kind/Tag-
  • ein Kind von 14 - 16 Jahren im Zimmer der Eltern 30,00 Euro/Nacht inkl. Halbpension

Romantik Hotel Burgkeller Residenz Kerstinghaus Meißen

© PR/Romantik Hotel Burgkeller Residenz Kerstinghaus
© PR/Romantik Hotel Burgkeller Residenz Kerstinghaus
© PR/Romantik Hotel Burgkeller Residenz Kerstinghaus

Fam. Barth
Domplatz 11
01662 Meißen
Tel.: 03521 41400
[email protected]
www.hotel-burgkeller-meissen.de

Das dürfen Sie nicht verpassen:

Weinsommer auf Schloss Wackerbarth

© PR/Schloss Wackerbarth

Den sächsischen Genuss mit allen Sinnen erleben, dazu lädt Schloss Wackerbarth ein. Der Weinsommer auf Europas erstem Erlebnisweingut verspricht unvergessliche Momente: Ob bei Führungen dem Kellermeister über die Schulter schauen, durch die Weinberge wandern oder bei Musik& Kulinarik jeden Tag im Weingarten entspannen − Zeit verwandelt sich hier in Genuss.

www.schloss-wackerbarth.de

Wein und Kunst im Einklang

© PR/Weingut DREI HERREN

Im Weingut DREI HERREN sind Wein und Kunst im Einklang. Hier können vielfach prämierte, handgelesene Weine im Anblick hochwertiger, zeitgenössischer Kunst in der Vinothek oder im Weinrestaurant verkostet werden. Ein besonderes Highlight bietet zudem der Wein- und Kunstwanderweg, der zur„Steinernen Schnecke“ hinaufführt- zugleich Wahrzeichen des Weingutes sowie einer der schönsten Blicke des Dresdner Elbtals.

www.dreiherren.de

Wein erleben im Weingut Henke

© PR/Weingut Henke

Von der Pflege bis zur Ernte werden beim Familienweingut Henke alle Arbeiten in feinster Handarbeit und Leidenschaft ausgeführt. Edle Tropfen werden hier zu Erlebnissen, ob bei Verkostungen in den historischen Räumlichkeiten oder bei Führungen im Weinkeller. Unsere Vinothek hat geöffnet:Mittwoch & Donnerstag, 9 - 16 Uhr, Freitag 9 - 18 Uhr sowie Sonntag Nachmittag.

www.weinguthenke.de

Weinkultur seit 1401

© PR/Weingut Hoflößnitz

Erleben Sie die das Ensemble der Hoflößnitz bei den diesjährigen Tagen des offenen Weingutes vom 28. bis 30. August. Diese starten am Freitag ab 12 Uhr mit dem Weinausschank auf der Sonnenterrasse und gehen am Sonnabend von 10 bis 20 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 18 Uhr weiter. Am Sonnabend und Sonntag bietet die Hoflößnitz zusätzlich kostenfreie Führungen. Ebenfalls am 30. August findet ab 17 Uhr im Winzersaal das Kammerkonzert „Der Klang vom alten Dresden“statt. Es spielt Bernhard Hentrich Musik auf dem über 400 Jahre alten Violone der Hofkirche.

www.hofloessnitz.de

Meißen – eine Stadt zum Genießen

© PR/Stadt Mißen

Haben Sie Lust, Meißen einmal nicht nur mit den Augen zu erleben, sondern auch mit dem Gaumen kennen zu lernen? Dann sind Sie beim kulinarischen Stadtrundgang am 22. August und 17. Oktober genau richtig. Zwei herzhafte und eine süße Kostprobe, ein Gläschen Meißner Wein sowie zwei Proben des heimischen Bieres führen Sie ein in den Geschmack der Stadt.

www.touristinfo-meissen.de

Weitere Tipps für die Region finden Sie hier.