merken

Hoyerswerda

Gerade entlassen und wieder straffällig

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Hoyerswerda. Ein offenbar unbelehrbarer Dieb wurde am Mittwochnachmittag in Hoyerswerda durch Polizeibeamte auf einer Baustelle an der Straße A auf frischer Tat ertappt. Der 28-jährige Deutsche war gerade damit beschäftigt, circa 100 Meter Kupferkabel aufzurollen und zum Abtransport bereitzulegen, um diese dann vermutlich zu Geld zu machen. Der polizeibekannte Mann, der erst kurz zuvor aus einer Justizvollzugsanstalt freigekommen war, wird sich aufgrund seines neuerlichen Beutezuges, der für ihn zunächst im Polizeirevier endete, nun wiederum für sein Handeln zu verantworten haben. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen. (tj/rgr)

Anzeige
Wieder kunstvolle Pferdeshow in Riesa

Europas beliebteste Pferdeshow ist zurück. Am 26. und 27. Oktober startet CAVALLUNA mit „Legende der Wüste“ in der SACHSENarena die neue Tour.