merken

Görlitz

Geräte für 10.000 Euro gestohlen

Unbekannte Täter haben am Wochenende in einem Reichenbacher Gewerbegebiet großen Schaden angerichtet.

©  dpa / Symbolbild

Bei einem Einbruch im Reichenbacher Gewerbegebiet an der Paulsdorfer Straße erbeuteten unbekannte Täter Technik im Wert von etwa 10.000 Euro. Das berichtet Sprecher Philipp Marko von der Polizeidirektion Görlitz.

Die Tat ereignete sich nach seinen Angaben zwischen Sonnabendnachmittag und Sonntagvormittag. Aus einem Geschäft verschwanden zwei Motorsensen, zwei Kettensägen, ein Pferdehalfter und diverse Elektrowerkzeuge.

Anzeige
Lust auf neue Kunden?

Händler und Gewerbetreibende aufgepasst: Wie Sie mit der sz-Auktion gleich doppelt gewinnen und was Sie dafür tun müssen.

Auch in die Lagerhalle eines daneben befindlichen Unternehmens wurde eingebrochen. Dort wurde nach Polizeiinformationen jedoch nichts gestohlen. Insgesamt entstand durch das gewaltsame Eindringen in die Gebäude ein Sachschaden von 3.000 Euro.

Mehr lokale Themen:

www.saechsische.de/ort/goerlitz

www.saechsische.de/ort/niesky