merken
Dresden

Gericht bestätigt Pläne für die Oskarstraße

Die Klagen der Anwohner sind endgültig abgewiesen worden. Der Eröffnung steht nichts mehr im Weg.

Im April gab es auf der Oskarstraße noch allerhand zu tun. Inzwischen kommen die Arbeiten zum Ende. Im Juli soll die Straße freigegeben werden.
Im April gab es auf der Oskarstraße noch allerhand zu tun. Inzwischen kommen die Arbeiten zum Ende. Im Juli soll die Straße freigegeben werden. © René Meinig

Bei der Waldschlößchenbrücke ist es nicht gelungen, bei der Oskarstraße schon: Kurz vor der Eröffnung sind alle Gerichtsverfahren gegen den Umbau erledigt. Zuletzt musste das Sächsische Oberverwaltungsgericht in Bautzen entscheiden. Es hat die Klagen von zwei Anwohnern gegen die Baupläne abgewiesen. Die Kläger hatten wiederholt Verfahrensfehler bei den Planungen moniert. Außerdem ging es ihnen um Umweltbelastungen. Das Gericht hat entschieden: Die Umweltverträglichkeitsprüfung war in Ordnung und die Lärmschutzvorschriften wurden beachtet, teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit.

Weiterführende Artikel

Freie Bahn auf der Oskarstraße

Freie Bahn auf der Oskarstraße

Endlich rollt der Linienverkehr auf der neuen Trasse in Dresden. Doch ganz abgeschlossen sind die Arbeiten dort noch nicht. 

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain versteht diese Entscheidung auch als Bestätigung für die Planer. „Auch im Hinblick auf die weiteren Abschnitte der Stadtbahntrasse von Löbtau nach Strehlen gibt uns das Urteil die Gewissheit, dass unsere Ingenieure trotz komplizierter Verfahrensvorschriften hier hervorragende Arbeit leisten“, stellte er fest.

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Die Oskarstraße ist das erste Teilstück der neuen Stadtbahntrasse. Sie wird am 5. Juli für den Verkehr freigegeben. Die Bauarbeiten mussten nach einem Formfehler in der Landesdirektion Sachsen rund 14 Monate lang ruhen (SZ/csp)

Mehr zum Thema Dresden