merken

Niesky

Autofahrer waren zu schnell unterwegs

Polizisten haben am Montag auf der Rothenburger Straße in Niesky kontrolliert. Dabei erwischten sie mehrere Temposünder.

Symbolbild © dpa

Die Polizei hat bei einer einstündigen Kontrolle auf der Rothenburger Straße in Niesky am Montagnachmittag sechs Autofahrer erwischt, die in der 50er-Zone zu schnell unterwegs waren. Insgesamt rund 30 Fahrzeuge passierten dort laut Polizei die Messstelle. Der schnellste fuhr 70 km/h. Der Fahrer kam mit einem „blauen Auge“ in Form eines Verwarngeldes davon. (SZ)

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/goerlitz

www.sächsische.de/niesky

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special