Anzeige

Gespenstisch, gruselig, geheimnisvoll

Drei Tage lang stimmt der ELBEPARK in Dresden die kleinen und großen Besucher Ende Oktober auf Halloween ein. Wohlfühlgrusel beim Shopping garantiert.

Gruselig, bunt, lustig und unterhaltsam steuert der ELBEPARK auf Halloween zu.
Gruselig, bunt, lustig und unterhaltsam steuert der ELBEPARK auf Halloween zu. © Foto: Elbepark/Daniel Martin-Findeklee

Süßes oder Saures gibt es vom 24. bis 26. Oktober im ELBEPARK Dresden. Denn Halloween wird im großen Dresdner Einkaufszentrum drei Tage lang gefeiert. Und das bereits zum dritten Mal. Wer sich dort auf unheimliche und dunkle Oktoberabende eingestimmt hat, kann gleich ganz praktisch ein gespenstisches Kostüm für den 31. Oktober vor Ort kaufen. Für schaurige Unterhaltung ist mit Stelzenläufern, Gruselparaden, einer Hexe im Hexenhaus und Zaubershows auf der Bühne gesorgt. Friedhofsdekoration wird für eine mystische Atmosphäre sorgen während ein Graf mit seinem Gefolge durch die Gänge wandert. Natürlich ist Dracula vor Ort - zusammen mit seinen kostümierten Begleitern wird er als Gruselparade unterwegs sein. Und Süßes verteilen.

Anzeige
Damit Einkaufen eine runde Sache ist 

180 Läden und Filialen und umfassende Serviceleistungen sorgen beim Shopping für ein Erlebnis ohne Ecken und Kanten.

Live-Geisterbahn als Kindererlebnis

Für die Kinder werden Basteln und Kinderschminken angeboten. Und natürlich darf eine Runde durch den 50 Meter langen Gruseltunnel nicht fehlen. Die Live-Geisterbahn für Kids von drei bis zehn Jahren verspricht ein Erlebnis zu werden. Denn im Gruseltunnel gibt es einiges zu erleben. Zu schaurig soll es aber für den Nachwuchs nicht werden, denn Spaß und Unterhaltung für die Kleinen stehen im Vordergrund. Die Stelzenläufer sind an allen drei Tagen von 15 bis 19 Uhr unterwegs und verteilen Süßes und Saures, Basteln ist am Donnerstag von 15 bis 18 Uhr, am Freitag und Samstag von 15 bis 19 Uhr möglich. Der Gruseltunnel ist am Donnerstag und Freitag von 15 bis 19 Uhr geöffnet, am Samstag von 12 bis 19 Uhr. Die Paraden ziehen am Freitag um 16 und 18 Uhr durch den ELBEPARK, am Samstag um 14, 16 und 18 Uhr. Die Hexe wird am Donnerstag von 15 bis 18 Uhr, am Freitag von 15 bis 19 Uhr und am Samstag von 12 bis 19 Uhr in ihrem Hexenhaus anzutreffen sein. Und die Zaubershows sind am Samstag um 15 und 17 Uhr zu sehen.

ELBEPARK Dresden

Peschelstraße 39

01139 Dresden

www.elbepark.info

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 10 bis 20 Uhr

Freitag: 10 bis 21 Uhr

Samstag: 10 bis 20 Uhr

Hier geht’s zur Unternehmenswelt ELBEPARK Dresden.