merken

Radebeul

Gestohlenes Huhn wieder da

Das Tier kehrt Gründonnerstag zurück in die Osterdekoration am Ravensburger Platz in Coswig.

Auch das Fernsehen ist da. Das wiederaufgetauchte Huhn (r.), Ordnungsamtschef Olaf Lier (l.). © Arvid Müller

Große Freude bei Passanten und im Rathaus. Das am Wochenende vom Ravensburger Platz entwendete Huhn mit dem Kopftuch ist zurück. Die Henne wurde am Donnerstag wieder zu den Osterfiguren gestellt, nachdem es Ordnungsamtschef Olaf Lier zufolge in Radebeul zwischengelagert war. Was sich dank zweier Hinweise aus der Bevölkerung herausfinden ließ. Man habe gesehen, wie das Huhn durch die Stadt getragen wurde, so Lier. Der Übeltäter habe mit dem Huhn den Weg zur Stadtverwaltung gefunden, aber nicht ganz freiwillig, sondern erst, nachdem ihm die Polizei auf die Schulter geklopft hat.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Smarter Leben mit diesen Technik-Trends 

Erfahren Sie als Erster von den neuesten Trends, Tipps und Produkten in der Technikwelt und lernen Sie Innovationen kennen, die Ihr Leben garantiert leichter machen.

Noch eine gute Nachricht. Die am Bahnhof aufgestellten Hasen heißen nun Frieda und Fred. Die Namen ermittelte eine Jury aus zahlreichen im Rathaus eingegangenen Vorschlägen, darunter Stummelschwanz und Langlöffel.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Hühnerdieb gesucht

Über Nacht wurde die Osterdeko zerstört. Und ein Huhn fehlt. Der Fuchs wird’s nicht gewesen sein.