Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Cannabis-Social-Clubs in Sachsen können starten: Bisher erst wenige Anträge eingereicht

Seit April ist der Konsum von Cannabis in Deutschland legal. Seit 1. Juli dürfen Cannabis-Vereine zudem gemeinschaftlich Gras anbauen. Noch liegen aber nur wenige Anträge von Anbau-Vereinen in Sachsen vor.

Von Karin Schlottmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Cannabis-Social-Clubs müssen einige Auflagen erfüllen, bis sie loslegen können.
Cannabis-Social-Clubs müssen einige Auflagen erfüllen, bis sie loslegen können. © Hendrik Schmidt/dpa (Symbolbild)

Dresden. Der Anbau von Cannabis durch Vereine kommt in Sachsen nur langsam in Gang. Bei der Landesdirektion sind seit dem 1. Juli vier Anträge auf eine Genehmigung eingegangen, teilte Behördensprecherin Valerie Eckl am Mittwoch auf Anfrage mit. Sie haben ihren Sitz in Görlitz, Marienberg, Leipzig und Meißen.

Ihre Angebote werden geladen...