SZ + Pirna
Merken

Die Erfindung der Cuba-Libre-Wurst

In Pirnas Bratwurstmanufaktur kann sich jeder sein persönliches Grillgut kreieren lassen. Aber wie geht das? Eine Expedition hinter die Fleischtheke.

Von Jörg Stock
 6 Min.
Teilen
Folgen
Premiere an der Tülle: Reporter Jörg Stock füllt seine ersten Bratwürste. Bratwurstmanufakturleiter Domenic Naumann (l.) und Verkaufstrainer Tino Kunath überwachen die Aktion.
Premiere an der Tülle: Reporter Jörg Stock füllt seine ersten Bratwürste. Bratwurstmanufakturleiter Domenic Naumann (l.) und Verkaufstrainer Tino Kunath überwachen die Aktion. © Marko Förster

Das Fenster hinter der Ladentheke liegt leicht erhöht, wie die Kommandobrücke eines Elbedampfers. Tatsächlich ist es für den Chef bestimmt, der hier, am Meisterarbeitsplatz, hantiert. Gerade sieht Domenic Naumann aus, als würde er eine sportliche Übung vollführen. Die Arme hoch erhoben, eine Kugel zwischen den Händen, zielt er auf die Mündung eines metallenen Zylinders. Dann sausen die Arme herab. Rums! Treffer!

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna