merken
PLUS Leben und Stil

Jahreswechsel mit Knolle

Statt Silvesterknaller ist diesmal ein Geschmacksfeuerwerk gefragt. Zwei Vorschläge.

Viele Kalorien, aber auch viel Geschmack: Speck-Kartoffeln, die ins Käsefondue eingetaucht werden.
Viele Kalorien, aber auch viel Geschmack: Speck-Kartoffeln, die ins Käsefondue eingetaucht werden. © KMG/Die-Kartoffel.De/dpa

Sie suchen noch nach einer Rezeptidee für das Käsefondue am Silvesterabend? Dazu eignen sich neben Brot und Gemüse auch Kartoffeln gut.

Speck-Kartoffeln:

Für sechs Personen werden rund ein Kilogramm kleine Kartoffeln und 30 Scheiben Speck benötigt. Zunächst die Kartoffeln etwa 25 Minuten lang in Salzwasser kochen, ausdampfen lassen und mit Speck einwickeln. Dann ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Speck-Kartoffeln auf dem Blech verteilen. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten bei 200 Grad backen, bis der Speck kross geworden ist. Die Speck-Kartoffeln können dann am Tisch zusammen mit gedämpften Gemüse-Häppchen wie Lauch, Paprika, Karotten, Blumenkohl oder Brokkoli in den Käsefondue-Topf getaucht werden. Eine cremige Mischung dafür gelingt mit drei Knoblauchzehen, 400 ml trockenem Weißwein, je 150 g geriebenen Gruyère-, Emmentaler- und Appenzeller-Käse, die sich durch 1 EL Speisestärke zu einer sämigen Masse verbinden. Wer mag, fügt noch einen Schuss Kirschwasser hinzu.

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Raclette-Kartoffeln:

Weiterführende Artikel

Corona: Diese Regeln gelten zu Silvester in Sachsen

Corona: Diese Regeln gelten zu Silvester in Sachsen

Feiern mit Freunden, Anstoßen um Mitternacht, Raketen und Feuerwerk: Was man in Sachsen zur Silvesternacht wissen muss.

Der Silvesterkarpfen ist sicher

Der Silvesterkarpfen ist sicher

In Görlitz, Sproitz und Löbau wird der Festtagsschmaus frisch angeboten. Die Zubereitung obliegt aber jedem Hobbykoch selbst.

Dresden verbietet Silvesterfeuerwerk

Dresden verbietet Silvesterfeuerwerk

Bisher gibt es nur die Ankündigung, dass Knaller und Raketen am 31. Dezember nicht erlaubt sein sollen. Jetzt wird es konkret.

Das beliebteste Silvester-Gericht

Das beliebteste Silvester-Gericht

Das Jahr endet bei vielen Deutschen mit einem Tisch verschiedenster Pfannenleckereien. Ein paar Inspirationen für herzhafte und süße Raclettes gibts hier.

Auch für übrig gebliebenen Raclettekäse gibt es noch Verwendung. Jeweils zwei Käsescheiben auf eine Schinkenscheibe legen, eine Kartoffel damit umwickeln und in eine mit Öl gefettete Auflaufform legen. Wichtig ist dabei, darauf zu achten, dass die Kartoffeln mit der Nahtstelle nach unten hineingelegt werden. Die Kartoffeln kommen auf die zweite Schiene von unten in den vorgeheizten Backofen und werden bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 15 bis 18 Minuten lang gebacken. Umluft ist bei diesem Rezept nicht ratsam. (dpa)

Mehr zum Thema Leben und Stil