SZ + Döbeln
Merken

Warum der Gänsebraten in diesem Jahr teurer wird

Vogelgrippe, Mindestlohn und Ukraine-Krieg wirken sich auf den Preis aus. Lässt das die Verbraucher vor dem Kauf einer Gans zurückschrecken?

Von Frank Korn
 3 Min.
Teilen
Folgen
Gänse stehen auf einer Wiese. Aufgrund massiver Vogelgrippe-Ausbrüche sind europaweit weniger Tiere auf dem Markt.
Gänse stehen auf einer Wiese. Aufgrund massiver Vogelgrippe-Ausbrüche sind europaweit weniger Tiere auf dem Markt. © dpa

Mittelsachsen. Auf der Gänsefarm Eskildsen in Wermsdorf ist in der Vorweihnachtszeit viel los.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!