Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Löbau
Merken

Ärzte-Wechsel in Löbau

Orthopädin Elisabeth Petsch hat Löbau nach elf Jahren verlassen. Ihre Praxis hat sie an einen Chirurgen übergeben, der an neuem Standort geöffnet hat.

Von Anja Beutler
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Elisabeth Petsch (rechts) mit ihren beiden Löbauer Mitarbeiterinnen. Die Ärztin hat ihre Praxis nun an einen Nachfolger abgegeben.
Elisabeth Petsch (rechts) mit ihren beiden Löbauer Mitarbeiterinnen. Die Ärztin hat ihre Praxis nun an einen Nachfolger abgegeben. © Petsch

Elf Jahre lang ist Elisabeth Petsch nach Löbau gependelt - und zwar aus Lauta bei Hoyerswerda. "In Löbau war gerade die Möglichkeit, sich niederzulassen, als ich danach suchte", erinnert sie sich an den Grund, der sie in die Stadt am Berge verschlagen hat. All die Jahre hat sie diese 85 Kilometer lange Strecke zu ihrer Praxis zurückgelegt - kein Wunder also, dass ihr Auto stolze 350.000 Kilometer auf der Uhr hat . "Ich habe zunächst noch in der Breitscheidstraße in der Praxis angefangen, dann bin ich mit meinen Mitarbeitern in das Stadthaus in der Görlitzer Straße beim Messegelände gezogen", skizziert die Orthopädin. "In Löbau hat es mir immer sehr gefallen, wir waren ein gutes Team und ich mache meine Arbeit echt gern", sagt sie.

Ihre Angebote werden geladen...